Personen

Rainer Hörmann

Rainer Hörmann

Foto: privat

Rainer Hörmann, geboren 1964 in Stuttgart, lebt seit über 25 Jahren in Berlin, arbeitet als Publizist und Lektor. Neben zahlreichen Artikeln in schwul-lesbischen Medien, veröffentlichte er im Querverlag zwei Bücher zum Zustand der schwulen Welt: "Samstag ist ein guter Tag zum Schwulsein" (2005) und "Immer wieder samstags" (2011). Sein Hauptinteresse gilt der Frage, was Menschen in einer individualisierten und ökonomisierten Welt zusammenhält und ob es im dröhnenden Hier und Jetzt überhaupt noch Raum für ein Anderssein gibt.

Foto zeigt Eisschollen, die auf Fluss treiben, im Wasser spiegelt sich Tageslicht.
17.02.2021 - 09:29
Aschermittwoch. Schluss mit lustig ist schon lange. Nun noch sieben weitere Wochen? Eine Anregung, den Verzicht nicht zu vergessen, wenn dann mal alles vorbei ist.
Foto zeigt verschiedene, über einander liegende Kaugummis
13.01.2021 - 13:21
2021 geht's grad so weiter wie 2020: alles ziemlich unnormal, aber wir strengen uns an, alles normal erscheinen zu lassen. Etwa so wie ... Kaugummikauen.
Foto zeigt einen Kranz, der am Gemeinschaftsgrab Denkmal PositHIV in Berlin im Dezember 2020 aufgestellt wurde.
09.12.2020 - 09:36
Das Corona-Virus beeinflusst liebgewonnene Rituale. Eine Gedenkfeier für die an HIV/Aids Verstorbenen muss abgesagt werden und für viele ist unklar, wie die Weihnachstage in diesem Jahr aussehen werden. Wenn alles anders ist, dann ist Solidarität gefragt.
Alle Inhalte zu: Rainer Hörmann
Regenbogenregenschirm
18.11.2020 - 13:14
Rainer Hörmann
Für die durch Corona gefährdete queere Community werden Rettungsschirme gefordert. Doch wie steht es um die seelische Gesundheit des Einzelnen? An "Denk positiv"-Belehrungen ist kein Mangel. Aber es geht auch anders. Gedanken und Impulse zur Erzählung von Elia am Berge Horeb.
Cover der Broschüre "Weil ich so bin wie ich bin. Vielfalt in der Pflege" der Schwulenberatung Berlin
30.09.2020 - 12:37
Rainer Hörmann
Alter bedeutet für viele Lesben und Schwule nicht nur, in der eigenen Community ausgegrenzt zu werden. Viele fürchten auch, in Pflegeheimen ihre Identität und ihren Lebensweg wieder verheimlichen zu müssen. Über ein Bauprojekt und einen neuen Leitfaden für Pflegende.
Plakat im Schaukasten der Berliner Immanuelkirche, das auf den Gottesdienst für Pfarrer Friedrich Klein hinweist
26.08.2020 - 10:45
Rainer Hörmann
Erst verurteilten die Nazis ihn wegen des § 175, dann schmiss ihn die Evangelische Kirche raus. Nun soll nach über 75 Jahren das Unrecht anerkannt und der Berliner Pfarrer Friedrich Klein in einem Gedenkgottesdienst "rehabilitiert" werden.
"Demokratie beginnt bei Sexualität" Bannerweisheit auf dem schwul-lesbischen Stadtfest Berlin, 2009
22.07.2020 - 12:00
Rainer Hörmann
Ein ehemaliger Seelsorger beklagt, dass Sexualität in der Corona-Krise kein Thema war. Möglicherweise war sie das auch schon vorher kaum. Sechs Annäherungen an ein aus dem Blick geratenes Thema, ohne zu viel über Sex zu sprechen.
Die Creme und die Drag Queen
17.06.2020 - 12:28
Rainer Hörmann
Ein großer Kosmetikkonzern bringt zur Pride-Saison eine Regenbogendose-Edition seiner wohl bekanntesten Creme-Marke heraus. Werbemodel ist eine der bekanntesten Drag Queens des Landes. Wichtiges Zeichen oder Marketing-Gag?
Bild zeigt Mundschutz in Regenbogenfarben
13.05.2020 - 08:52
Rainer Hörmann
Coronabedingt sind viele geplante CSD-Paraden bereits abgesagt, manche Organisatoren überlegen noch, manche wollen online "feiern". Aber braucht es in diesem Jahr wirklich einen CSD um des CSD willen?
Das Bild zeigt das über dem Altar hängende Kreuz in der Kirche am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg.
04.03.2020 - 09:02
Rainer Hörmann
„Da es aber jetzt Morgen war, stand Jesus am Ufer.“ Mit dem Verweis auf diese Stelle aus dem Johannes-Evangelium beendete die Ökumenische Aids-Initiative KIRCHE positHIV nach 26 Jahren ihre Arbeit. Eindrücke vom Abschiedsgottesdienst.
Montage aus Regenbogenfahne und Nationalhymne - Anspielung auf Kölner CSD, dessen Organisation ein Motto vorgeschlagen hatte, das auf die Nationalhymne anspielt
29.01.2020 - 12:20
Rainer Hörmann
Um ein geplantes Motto für den Kölner CSD ist eine heftige Debatte entbrannt. Braucht es solche Mottos überhaupt, wenn sie eher spalten als einigen?
Foto zeigt Kranz am Gemeinschaftsgrab Denkmal PositHIV auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof Berlin aus Anlass einer Gedenkfeier für die an HIV/AIDS Verstorbenen - 7.12.2019
11.12.2019 - 10:55
Rainer Hörmann
Gedanken zum Welt-Aids-Tag - anlässlich einer Gedenkfeier und einer Pressemeldung. Darüber, ob und wie sich die Dinge ändern und ob manches nicht endlich zu Ende gehen sollte.
Foto zeigt oberen Teil einer Bronzeskulptur des Kriegsgottes Mars von Giambologna. Es ist das Ausstellungsplakat zur Ausstellung Der zweite Blick Spielarten der Liebe im Bodemueseum, Berlin.
02.10.2019 - 08:30
Rainer Hörmann
Ein neues Ausstellungsprojekt erlaubt einen zweiten Blick auf die Sammlung des Berliner Bode-Museums. Auf fünf Routen führt "Spielarten der Liebe" zu ausgewählten Objekten und eröffnet die Möglichkeit einer anderen Betrachtung.
RSS - Rainer Hörmann abonnieren