Personen

Margot Käßmann

Margot Käßmann

Foto: epd-bild/Christian Topp

Dr. Margot Käßmann, Jahrgang 1958, studierte Theologie in Tübingen, Edinburgh, Göttingen und Marburg. Nach ihrer Promotion und der Tätigkeit als Pfarrerin und später als Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages war sie Landesbischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. 2002 erhielt sie die Ehrendoktorwürde der Universität Hannover, 2009 das große Bundesverdienstkreuz. Von 2009 bis 2010 war sie Vorsitzende des Rates der EKD. Seit April 2012 war sie bis zu ihrer Pensionierung die "Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017".

Margot Käßmann hat vier Töchter und ist selbst Großmutter
29.05.2020 - 11:38
Für ihre Äußerungen zu einem "Deal der Generationen" in der Corona-Krise erntet Margot Käßmann Widerspruch. In einem Interview plädiert sie dafür, dass die über echzigjährigen zu Hause bleiben, damit Kinder wieder mehr Freiheit bekommen. Hier erläutert sie ihre Position.
Margot Käßmann
28.05.2020 - 11:25
Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Käßmann fordert schnelle Schul- und Kita-Öffnungen - und die Bereitschaft Älterer, dafür zu Hause zu bleiben. Mit Blick auf die Isolation vieler Pflegeheimbewohner kritisieren Patientenschützer die Äußerungen scharf.
Theologin Margot Käßman zu Ostern in Corona-Krise
07.04.2020 - 12:13
Ausgangsbeschränkungen, Menschen in Existenzängsten - die Corona-Krise hat die Gesellschaft fest im Griff. Jetzt seien Hoffnungsbilder dringend nötig, betont Margot Käßmann. Das Osterfest kann einen Schub an Mut, Hoffnung und Lebensfreude auslösen, davon ist sie überzeugt.
Alle Inhalte zu: Margot Käßmann
Portrait von Margot Käßmann
27.03.2020 - 14:29
epd
Die Theologin Margot Käßmann hat sich dafür ausgesprochen, in der Corona-Krise einzelne Kirchen zum persönlichen Gebet offenzuhalten.
Die evangelische Theologin Margot Käïßmann äußert sich zu Corona-Pandemie und macht Mut
19.03.2020 - 14:43
Markus Bechtold
evangelisch.de
Allabendlich um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein, "Der Mond ist aufgegangen" zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. Dazu ruft auch Margot Käßmann auf. Nina Hagen ließ das Lied schon einmal für evangelisch.de erklingen.
Bibelspruch zu Corona: Besonnenheit
11.03.2020 - 12:17
epd und Markus Bechtold, evangelisch.de
Überall werden Veranstaltungen abgesagt. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD, hat angesichts der Angst vor dem Coronavirus zu Besonnenheit aufgerufen. Ein beispielhafter Überblick, wie bundesweit Kirchen vereinzelt damit umgehen.
18.01.2020 - 11:32
epd
Die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat sich für eine Flexibilisierung der Lebensarbeitszeit ausgesprochen. Die bisherige Ruhestandsregelung werde den Ansprüchen einer älter werdenden Gesellschaft nicht gerecht, sagte die evangelische Theologin.
Kapitelsaal im evangelischen Augustinerkloster in Erfurt
17.01.2020 - 16:46
epd
Besucher des Erfurter evangelischen Augustinerklosters können sich künftig auf eine besondere Begleitung freuen. Unabhängig von den festen Führungszeiten können sie die Lutherstätte mit Hilfe eines Audio-Guides erkunden, dessen Texte von Margot Käßmann gesprochen werden.
Robert Enke 10 Jahre Todestag
10.11.2019 - 09:33
EKN
evangelisch.de
Sein Tod vor 10 Jahren hat Deutschland schockiert: Nationaltorwart Robert Enke hat sich am 10. November 2009 das Leben genommen. In einem Video erinnern Notfallseelsorger Christoph Bruns und die frühere Landesbischöfin Margot Käßmann an das Ereignis und seine Folgen.
Margot Käßmann
29.10.2019 - 09:17
Karsten Frerichs
epd
Vor zehn Jahren wurde Margot Käßmann als erste Frau zur Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland gewählt. Sie blieb es nur vier Monate lang. Zu den prominentesten Protestanten mit öffentlicher Strahlkraft zählt sie bis heute.
Margot Käßmann bei einer Bibelarbeit auf dem Kirchentag.
18.07.2019 - 12:39
EMVD
Die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat mit Interviewer Willi Wild auf dem "Roten Sofa" beim Kirchentag über ihre persönlichen Projekte im (Un-)Ruhestand, ihre neue monatliche Zeitung "Mitten im Leben" und den Dialog mit der AfD gesprochen.
Zuschauer vor der Bühne des "roten Sofas" auf dem Dortmunder Messegelände.
22.06.2019 - 11:11
Bekannte Theologen wie Bedford-Strohm und Käßmann, Prominenz aus der Politik wie Habeck und Sierau, Journalisten-Legenden wie Leyendecker und Breuckmann und viele mehr haben am Freitag auf dem roten Sofa Platz genommen. Ein Best-of vom Freitag, 21. Juni 2019.
Die evangelische Theologin Margot Kaessmann hielt am Donnerstagmorgen (20.06.19) beim Kirchentag in Dortmung eine Bibelarbeit. (Siehe epd-Meldung vom 20.06.19)
20.06.2019 - 11:24
epd
Beim evangelischen Kirchentag in Dortmund hat die evangelische Theologin Margot Käßmann harsche Kritik an US-Präsident Donald Trump geübt.
RSS - Margot Käßmann abonnieren