Personen

Lena Ohm

Portraitfoto von Lena Ohm

© Anika Kempf

Lena Christin Ohm (geboren 1990) arbeitet seit März 2017 als Redakteurin bei evangelisch.de. Sie hat an der TU Dortmund im Bachelor Journalistik und Anglistik/Amerikanistik und im Master Journalistik studiert. Während dieser Zeit hat sie auch ein Semester an der American University in Washington, D.C. "Journalism and New Media" studiert und zwei Tage die Woche im ARD-Studio Washington gearbeitet. Ihr Volontariat absolvierte sie beim Westdeutschen Rundfunk unter anderem mit Station im ARD-Studio Brüssel. Nach dem Studienabschluss 2015 arbeitete sie als freie Journalistin unter anderem für die WDR-Stichtags- und ZeitZeichen-Redaktion, verschiedene WDR-Fernsehformate wie "Planet Wissen", die deutsche und englische Ausgabe des European Journalism Observatory und natürlich für evangelisch.de. Lena Christin Ohm interessiert sich besonders für soziale, internationale, geschichtliche und gesellschaftliche Themen.

Verschiedene Ausgaben der Bibel von der Deutschen Bibelgesellschaft.
12.09.2019 - 09:49
Der Konfi-Unterricht zählt zu den wichtigsten evangelischen Bildungsangeboten. Peter Schreiner, Direktor des Comenius-Instituts erzählt, welche Erkenntnisse die Konfi-Studien gebracht haben, wie es im Vergleich in anderen Ländern aussieht und wie eine Konfi-App helfen kann.
Auf dem Smartphone twittern
06.09.2019 - 09:09
Die Zeiten müssen vorbei sein, in denen Schüler Lehrern erklären, wie "das Internet" funktioniert, fordert Manfred Spieß. Wie er ans digitale Lehren und Lernen herangeht, was Vernetzung bringt und wieso das Digitale für den Reli-Unterricht Chancen bietet, erklärt er im Interview.
"Trust and Try"
29.08.2019 - 09:05
Jörg Lohrer von rpi-virtuell kennt sich in der Welt der digitalen Religionspädagogik aus. Im evangelisch.de-Interview verrät er Tipps und Tricks, wo man gute digitale Inhalte herbekommt, wie man sich vernetzt und womit man am besten arbeiten sollte.
Alle Inhalte zu: Lena Ohm
Abschlussgottesdienst
23.06.2019 - 11:46
Markus Bechtold, Claudius Grigat, Frank Muchlinsky, Lena Ohm, Stefanie Spitzer
Wir haben den Schlussgottesdienst des Kirchentags 2019 in Dortmund in unserer Hotellounge im Fernsehen verfolgt. So hat er uns gefallen.
Von links: Sabrina Müller, Ralf-Peter Reimann, Wolfgang Loest, Marcus Kleinert und Christoph Breit.
23.06.2019 - 09:47
Lena Ohm
Eine Handvoll unterschiedlicher digitaler und interaktiver Gottesdienstformen gibt's schon. Über die Chancen, Herausforderungen und Erfahrungen dieser Methoden - und warum Mut zum Kontrollverlust und Vertrauen auf den Heiligen Geist vielleicht zu einer Pastoraltheologie des Empowerments führen können.
Dietmar Korthals an der Orgel
22.06.2019 - 13:16
Lena Ohm
Jeder kennt die Lieder, doch auf der Orgel gespielt klingen sie plötzlich ganz anders. Das Gefühl hatten die Besucher des Orgelkonzerts "Von Linkin Park bis Queen - Stars auf der Kirchenorgel". Einige Highligts zu nachgucken (und hören).
Pastorinnen und Pastoren am runden Tisch bei dem Workshop "Pastorale Identität im Netz" auf dem Kirchentag 2019 in Dortmund
21.06.2019 - 21:16
Stefanie Spitzer, Lena Ohm
Immer mehr Pfarrerinnen und Pfarrer tummeln sich in Sozialen Netzwerken, nicht nur als Nutzer, sondern vor allem als Sender geistlicher Botschaften und plaudern aus dem (Pfarr)Alltag. Wie man das als Pastor oder Pastorin am besten anstellt und warum das der Kirche insgesamt gut tut, wurde im Workshop „Pastor 2.0“ diskutiert.
Die Band "Historymaker" beim Kirchentag
21.06.2019 - 18:50
Lena Ohm
Die "Historymaker" haben ihrem Publikum mit Liedern von Mark Forster, Silbermond, Bethel, Hillsong und einigen anderen so richtig eingeheizt.
Portraitfoto Kerstin Griese
20.06.2019 - 16:16
Lena Ohm
EKD-Ratsmitglied Kerstin Griese (SPD) hat auf dem Kirchentag volles Programm. Doch das ist für sie kein Problem, ganz im Gegenteil. Auf dem Kirchentag holt sich Griese neue Kraft für die schwierigen Zeiten in Berlin
Die kamerunische Worship-Band "The Living Worshippers".
19.06.2019 - 22:40
Lena Ohm
Auf dem Abend der Begegnung gibt’s traditionell die Möglichkeit für viele tolle Gespräche, gute Musik und außergewöhnliches Essen. Für die Kirchengemeinden mit Ständen dort bedeutet der Abend vor allem erstmal eins: viel Arbeit.
evangelisch.de-Autorin Lena Ohm im ehemaligen Westfalenstadion - im Hintergrund die "gelbe Wand";.
19.06.2019 - 18:32
Lena Ohm
Kirchentag in Dortmund - das ist ein bisschen wie nach Hause kommen. Vor allem, wenn man schon an Anfang von so vielen Erinnerungen empfangen wird.
08.06.2019 - 08:49
Anika Kempf, Lena Ohm
evangelisch.de
Bekannt ist das Ruhrgebiet für seine Industriekultur. Tief im Westen, zwischen Ruhr, Rhein, Emscher und Lippe gibt es aber auch einige sehenswerte und geschichtsträchtige evangelische Kirchen, zu denen sich ein Ausflug lohnt. evangelisch.de stellt Ihnen einige Highlights vor,
Tierschutz-Gottesdienst in der Lydia-Gemeinde
24.05.2019 - 09:04
Lena Ohm
evangelisch.de
Auf geht's in die heiße Vorbereitungsphase des Kirchentags. Pfarrerin Birgit Worms-Nigmann erzählt, was es für eine Gemeinde bedeutet, Gastgeberin zu sein, wie der Weg dahin aussieht und was den Dortmunder Kirchentag ganz besonders machen wird.
RSS - Lena Ohm abonnieren