Personen

Joachim Gauck

Joachim Gauck

Foto: epd-bild/Rolf Zöllner

Joachim Gauck (geboren 1940 in Rostock) ist evangelischer Pastor. Er war Mitinitiator des kirchlichen und öffentlichen Widerstandes gegen die SED-Diktatur. Gauck leitete die wöchentlichen "Friedensgebete", aus denen die Protestdemonstrationen hervorgingen. Von 1991 bis 2000 war Joachim Gauck Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Am 18. März 2012 wählte ihn die Bundesversammlung zum elften Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Joachim Gauck lebt seit 2000 mit Daniela Schadt zusammen. Er hat vier Kinder, zwölf Enkel- und vier Urenkelkinder.

Altbundespräsident Joachim Gauck wird 80 Jahre alt
Er war Pfarrer, Politiker, Bundespräsident, vor allem aber ist er Demokrat: Joachim Gauck wird 80. Die Lust an kontroverser Debatte hat er nicht verloren.
Joachim Gauck beim Interview auf dem Roten Sofa des Kirchentags 2019
"Was einem vertraut ist, muss man nicht mehr fürchten", sagt Altbundespräsident und Pfarrer Joachim Gauck. Er plädiert deshalb für die Einübung von Toleranz und macht dies an persönlichen Beispielen deutlich.
Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck vor der berliner Mauer
Altbundespräsident Joachim Gauck ist am Dienstagabend mit dem "Tutzinger Löwen" der Evangelischen Akademie Tutzing ausgezeichnet worden.
RSS - Joachim Gauck abonnieren