Personen

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Foto: epd-bild/mck

Dr. Heinrich Bedford-Strohm (geboren 1960) ist seit November 2014 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland und seit November 2011 Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Zuvor war er Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie und Theologische Gegenwartsfragen an der Universität Bamberg. Geboren am 30. März 1960 in Memmingen, studierte Bedford-Strohm Theologie in Erlangen, Heidelberg und Berkeley (USA) und wurde 1992 in Heidelberg promoviert. In den folgenden Jahren war er sowohl wissenschaftlich als auch pastoral tätig, unter anderem als Pfarrer an der Coburger Moritzkirche. 2004 erhielt Bedford-Strohm den Lehrstuhl in Bamberg. Er ist mit der Psychotherapeutin Deborah Bedford-Strohm verheiratet, die aus den USA stammt. Das Paar hat drei Söhne.

30.10.2020 - 17:01
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat in der Corona-Pandemie zu Solidarität und Selbstverantwortung aufgerufen. Einander beistehen sei die beste Basis, um in der Krise zu bestehen, sagte er.
EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm am EKD Pult
29.10.2020 - 15:37
Der EKD-Ratsvorsitzende, Heinrich Bedford-Strohm, hat angekündigt, 2021 nicht noch einmal für das Amt zu kandidieren. Welche Konsequenzen hat diese Entscheidung eine Woche vor der Synode, die über strukturelle Reformen diskutieren soll? Fragen und Antworten im Überblick.
Heinrich Bedford-Strohm im Schleiermacherhaus in Berlin.
29.10.2020 - 06:34
"Es ist gut, wenn da jemand Neues rankommt, neue Akzente setzt, neue Impulse gibt", sagt Heinrich Bedford-Strohm und kündigt an, im nächsten Jahr nicht mehr als Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Verfügung zu stehen.
Alle Inhalte zu: Heinrich Bedford-Strohm
Reformationstag 2020
29.10.2020 - 06:05
Ulf Buschmann
ekd.de
Erfahren Sie, wo und wie am 31. Oktober 2020 der Reformationstag mit Hygienekonzepten im ganzen Land gefeiert wird. Ein beispielhafter Überblick.
Religionsfreiheit weltweit
28.10.2020 - 13:22
epd
Zum zweiten Mal hat die Bundesregierung einen Bericht zur weltweiten Lage der Religionsfreiheit vorgelegt. Ergebnis: Der Trend zur Einschränkung dieses Rechts geht weiter. Zudem wird befürchtet, dass die Corona-Pandemie für Repressionen genutzt wird.
Konflikt in Berg-Karabach
27.10.2020 - 12:09
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat mehr internationale Anstrengungen für ein Ende des Konflikts in der Berg-Karabach-Region gefordert.
Papst Franziskus und Heinrich Bedford-Strohm beim entzünden von Kerzen.
21.10.2020 - 11:00
epd
Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hofft auf gemeinsame Abendmahlsfeiern. Der Wille, in der Ökumene weiterzukommen, sei weit verbreitet, sagte er bei einem ökumenischen Friedensgebet mit Papst Franziskus in Rom.
Engel mit Mundschutz
21.10.2020 - 06:05
Jana-Sophie Brüntjen
epd
Es ist nicht das höchste christliche Fest, aber wohl das beliebteste: Weihnachten lockt alljährlich Millionen in die Kirchen. So die Corona-Auflagen einzuhalten, wäre unmöglich. Um trotzdem zu feiern, entwickeln Gemeinden kreative Möglichkeiten.
Heinrich Bedford-Strohm
15.10.2020 - 13:47
epd
Nach Ansicht des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, werden in der Diskussion um die Corona-Pandemie die Folgen für die Psyche zu wenig in den Blick genommen.
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx
12.10.2020 - 14:23
Christiane Ried und Daniel Staffen-Quandt
epd
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx sind mit dem Augsburger Friedenspreis für ihr ökumenisches Wirken ausgezeichnet worden. Beide bedauern die Vatikan-Absage ans gemeinsame Abendmahl, geben sich aber kämpferisch: "Wir werden nicht locker lassen!"
Der Davidstern auf dem Dach der Synagoge in Halle
08.10.2020 - 11:28
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm und Diakonie-Präsident Ulrich Lilie haben jede Form von Antisemitismus verurteilt. Vor einem Jahr versuchte ein Mann, in die Synagoge in Halle einzudringen und tötete in der Folge zwei Menschen
Gottensdienste im Internet un Fernsehen erreichen mehr Menschen im Corona Lockdown
07.10.2020 - 11:22
epd
Der EKD-Ratsvorsitzende will die Erfahrungen während der Corona-Pandemie auswerten und das Beste beibehalten. Über Fernsehen und Radio, aber auch online habe man mehr Menschen erreicht als je zuvor.
04.10.2020 - 10:44
epd
Gerechtigkeit und faire Löhne für alle Menschen können nach Überzeugung des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, die Hungersnöte und Unterversorgung auf der Welt beenden.
RSS - Heinrich Bedford-Strohm abonnieren