Personen

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Foto: epd-bild/mck

Dr. Heinrich Bedford-Strohm (geboren 1960) ist seit November 2014 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland und seit November 2011 Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Zuvor war er Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie und Theologische Gegenwartsfragen an der Universität Bamberg. Geboren am 30. März 1960 in Memmingen, studierte Bedford-Strohm Theologie in Erlangen, Heidelberg und Berkeley (USA) und wurde 1992 in Heidelberg promoviert. In den folgenden Jahren war er sowohl wissenschaftlich als auch pastoral tätig, unter anderem als Pfarrer an der Coburger Moritzkirche. 2004 erhielt Bedford-Strohm den Lehrstuhl in Bamberg. Er ist mit der Psychotherapeutin Deborah Bedford-Strohm verheiratet, die aus den USA stammt. Das Paar hat drei Söhne.

 Bischof Georg Baetzing und der Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm,
07.04.2020 - 12:41
Die Vorsitzenden der beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland sprechen wegen der Corona-Pandemie erstmals gemeinsam ein "Wort zum Sonntag".
04.04.2020 - 11:04
Die Botschaft von der Auferstehung Jesu Christi ist der Kern des Christentums. Doch dieses Jahr können die Gläubigen Ostern wegen der Corona-Krise nicht in der Kirche feiern. Auf Gottesdienste müssen sie trotzdem nicht verzichten.
Alle Inhalte zu: Heinrich Bedford-Strohm
Ratsvorsitzender Bedford-Strohm zu Ostern
02.04.2020 - 09:32
epd
Für die Christen ist es laut dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, ein "Schock", dass sie wegen der Corona-Pandemie in ihren Kirchen keine Gottesdienste mehr feiern dürfen.
01.04.2020 - 14:48
epd
Erstmals ruft die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) zu einem Hackathon auf, um deutschlandweit Ideen für die Zukunft des Gemeindelebens zu entwickeln.
30.03.2020 - 10:45
Jörg Echtler, Sandra Schildwächter, Anika Kempf
Am 30. März 2020 wird Heinrich Bedford-Strohm 60 Jahre alt. evangelisch.de gratuliert und zeigt in einer Bildergalerie die vielen Gesichter des EKD-Ratsvorsitzenden.
Portrait von Heinrich Bedford-Strohm
30.03.2020 - 10:39
Von Achim Schmid
epd
Mit Leidenschaft und unverwüstlichem Optimismus repräsentiert Heinrich Bedford-Strohm die deutschen Protestanten. Auch jenseits von Kirchenmauern setzt er sich für Notleidende und gegen Hass und Hetze ein. Der fromme Enthusiast wird nun 60 Jahre alt.
28.03.2020 - 16:36
epd
Am Montag feiert der EKD-Ratsvorsitzende seinen 60. Geburtstag. Präses Schwaetzer und der hessen-nassauische Kirchenpräsident Jung würdigen Heinrich Bedford-Strohm als starke Stimme der evangelischen Kirche.
Heinrich Bedford-Strohm bei "hart aber fair"
24.03.2020 - 15:32
epd
Medizin, Recht und Politik bis hin zum Alltag im Homeoffice: "hart aber fair" in der ARD hat am Montag einen bunten Strauß der Sichtweisen auf die Corona-Krise präsentiert. EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm lobte die Solidarität im Land.
hbs_neu_3.jpg
23.03.2020 - 11:54
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die Menschen in einer Twitter-Botschaft dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben.
Heinrich Bedford-Strohm
23.03.2020 - 09:41
Heinrich Bedford-Strohm
Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD, predigt in einem Rundfunkgottesdienst zur Corona-Krise. Der Deutschlandfunk übertrug den Gottesdienst live aus der Auferstehungskirche der Baptistengemeinde Bremen-Lesum. Lesen Sie seine Predigt.
Heinrich Bedford-Strohm steht am Rednerpult und spricht
19.03.2020 - 15:47
epd
"Lichtblicke" in Zeiten der Angst und Verunsicherung soll ein Gottesdienst mit dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm vermitteln. Die Kirchenbänke bleiben leer, aber der Deutschlandfunk ist dabei und überträgt.
Die evangelische Theologin Margot Käïßmann äußert sich zu Corona-Pandemie und macht Mut
19.03.2020 - 14:43
Markus Bechtold
evangelisch.de
Allabendlich um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein, "Der Mond ist aufgegangen" zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. Dazu ruft auch Margot Käßmann auf. Nina Hagen ließ das Lied schon einmal für evangelisch.de erklingen.
RSS - Heinrich Bedford-Strohm abonnieren