Personen

Georg Bätzing

Georg Bätzing

© Tobias Steiger/Bistum Limburg

Dr. Georg Bätzing ist seit 2016 Bischof von Limburg und seit 2020 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) der Kaholischen Kirche. Sein Wahlspruch lautet: "CONGREGA IN UNUM – Führe zusammen" (Trierer Pilgergebet). Bätzing, am 13. April 1961 in Kirchen (Rheinland-Pfalz) geboren, wurde nach dem Studium der Philosophie und Theologie in Trier und Freiburg 1987 zum Priester geweiht. Er war Kaplan in Klausen und Koblenz, ehe er 1990 die stellvertretende Leitung des Bischöflichen Priesterseminars in Trier übernahm. Von 1996 bis Januar 2010 war Bätzing als Regens für die Priesterausbildung im Bistum Trier verantwortlich und leitete das Priesterseminar. 2005 wurde er von Papst Benedikt XVI. zum Monsignore ernannt. 2007 berief ihn der damalige Bischof von Trier, Reinhard Marx, zum Leiter der Heilig-Rock-Wallfahrt. 2012 wurde Bätzing Generalvikar und damit Leiter des Bischöflichen Generalvikariats in Trier. Papst Franziskus ernannte ihn am 1. Juli 2016 zum 13. Bischof von Limburg. Am 18. September 2016 wurde Georg Bätzing im Hohen Dom zu Limburg zum 13. Bischof von Limburg geweiht. In der Deutschen Bischofskonferenz, wo er den Vorsitz von Kardinal Reinhard Marx übernahm, ist Bischof Bätzing bisher Vorsitzender der Unterkommission für den interreligiösen Dialog und Mitglied der Kommission Weltkirche.

Bätzing und Jung
12.05.2021 - 13:45
Die Gastgeberkirchen haben vor dem 3. Ökumenischen Kirchentag die gemeinsamen Mahlfeiern als protestantisch-katholische Annäherung gewürdigt. Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung sagte, die geplanten Mahlfeiern seien „ein wirklicher ökumenischer Fortschritt".
Orthodoxe Vesper an 1.000 Tischen beim 2. Ökumenischen Kirchentag in München
11.05.2021 - 06:08
Der 3. Ökumenische Kirchentag soll bestärken, dass Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen viel mehr eint, als trennt. Dazu gehören auch Gottesdienste, in denen die gegenseitige Teilnahme an Abendmahl und Eucharistie möglich sein soll.
Anna-Nicole Heinrich erhielt bei der Präseswahl 75 Stimmen. Für die Unterstützung bedankte sie sich per Video.
08.05.2021 - 15:35
Eine Studentin leitet künftig die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): Anna-Nicole Heinrich aus Bayern. Das Kirchenparlament wählte am Samstag die bislang jüngste Präses in der Geschichte der EKD.
Alle Inhalte zu: Georg Bätzing
Digital und dezentral wird der ÖKT nach dem Wunsch der Gastgeber-Kirchen in Hessen
06.05.2021 - 14:44
epd
Als Großveranstaltung ist der 3. Ökumenische Kirchentag wegen der Corona-Pandemie unmöglich geworden. Digital und dezentral soll er nach dem Wunsch der Gastgeber-Kirchen dennoch wichtige Impulse geben - innerkirchlich und für die Gesellschaft.
05.05.2021 - 14:41
epd
Heinrich Bedford-Strohm und Georg Bätzing
22.04.2021 - 20:46
epd
Die Spitzenvertreter der beiden großen Kirchen, Heinrich Bedford-Strohm und Georg Bätzing, blickten drei Wochen vor Beginn auf den 3. Ökumenischen Kirchentag (12. bis 16. Mai) voraus.
Gemeinden am Corona-Gedenktag
13.04.2021 - 14:51
epd
Kirchenpräsident Volker Jung hat die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) aufgerufen, sich an dem bundesweiten Gedenken für die Opfer der Corona-Pandemie am 18. April zu beteiligen.
Ramadan in Essen 2020
12.04.2021 - 14:47
epd
Auch für die Muslime in Deutschland ist es das zweite Jahr in Folge, in dem sie den Fastenmonat Ramadan (13.4. bis 12.5.) unter Pandemie-Bedingungen begehen. Die beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland senden ein Zeichen der Solidarität.
Gottesdienst in der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg
24.03.2021 - 13:03
Franziska Hein
epd
Wenn es nach Bund und Ländern geht, soll es an Ostern keine Gottesdienste mit Präsenz geben. In den Religionsgemeinschaften regt sich Widerspruch. Zum zweiten Mal in Folge müssten Gemeinden auf Präsenzgottesdienste zu Ostern verzichten.
Karl-Hinrich Manzke
22.03.2021 - 12:40
epd-Gespräch: Urs Mundt
epd
Aus Sicht des lutherischen Ökumene-Bischofs Karl-Hinrich Manzke kann die jüngste Debatte zur eucharistischen Gastfreundschaft von Katholiken und Protestanten die ökumenischen Annäherungen in dieser Frage nicht zunichtemachen.
Jubiläum des arbeitsfreien Sonntag.
03.03.2021 - 11:15
epd
Spitzenrepräsentanten aus Politik, Kultur, Gewerkschaften und Kirchen haben bei einer digitalen Jubiläumsveranstaltung zur Einführung des arbeitsfreien Sonntags vor 1.700 Jahren für den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft geworben.
Heinrich Bedford-Strohm und Bischof Georg Bätzing
12.02.2021 - 15:00
epd
Im Zuge der öffentlichen Gedenkveranstaltung für die Opfer der Corona-Pandemie am 18. April findet auch ein ökumenischer Gottesdienst statt. Die evangelische und die katholische Kirche wollen gemeinsam in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin der Opfer gedenken.
05.02.2021 - 16:59
epd
Leitende evangelische und katholische Geistliche in Hessen tauschen am kommenden Sonntag (7.2.) die Kirchenkanzeln. Zum traditionellen Kirchentagssonntag werden die ökumenischen Feiern vielfach digital übertragen.
RSS - Georg Bätzing abonnieren