Personen

Friedrich Kramer

Friedrich Kramer

©Martin Schutt/dpa

Friedrich Kramer ist 1964 als Johann Freidrich Schulz in Greifswald zur Welt gekommen und fungiert seit September 2019 als Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. 

Schwester Gertrud vom Zisterzienserinnen-Kloster Helfta nach Landtagswahl
Die Kirchen in Sachsen-Anhalt reagieren mit einiger Erleichterung auf das Wahlergebnis. Derweil ergab eine Probeabstimmung unter nicht wahlberechtigten Migrantinnen und Migranten ebenfalls die CDU als Wahlgewinnerin.
Die Kirchen erwarten nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt konstruktive Gespräche zur Regierungsbildung. Er wünsche allen Beteiligten kluge Entscheidungen, um für die großen Aufgaben gerüstet zu sein, sagte der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM).
Die Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer
Im Mai kommt die neue Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland zusammen. Inhaltlich wird sie der Umgang mit dem Mitgliederverlust prägen. Zuerst steht sie aber vor personellen Weichenstellungen.
RSS - Friedrich Kramer abonnieren