Personen

Dr. Kerstin Söderblom

Dr. Kerstin Söderblom

© Vera Wolber

Dr. Kerstin Söderblom ist Pfarrerin der Ev. Kirche in Hessen und Nassau, Supervisorin, Coach und Studierendenpfarrerin an der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) an der Uni in Mainz. Sie hat in den Fachgebieten Queer Theology, empirische Theologie und interkulturelle Seelsorge an der Goethe Universität in Frankfurt geforscht und gelehrt. Sechs Jahre lang hatte sie als Studienleiterin am Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision (IPOS) in Friedberg gearbeitet. Ab 2014 war sie für fünf Jahre Studienleiterin und Pfarrerin beim Ev. Studienwerk in Villigst/Westfalen.

Wort "Sodom" in Erde geschrieben
Die Geschichte von Sodom und Gomorrha aus queerer Perspektive.
Die voreingenommene Interpretation der biblischen Geschichte von Sodom und Gomorrha wird bis heute genutzt, um queere Menschen weltweit zu verleumden und zu verdammen. Dabei geht es in der Geschichte um etwas ganz anderes.
Moskauer Metro
Die russisch-orthodoxe Kirche spielt in der russischen Propaganda eine zentrale Rolle.
Die russisch-orthodoxe Kirche spielt in Putins Angriffskrieg ideologisch eine zentrale Rolle. Die Regierung der Ukraine wird verteufelt. Minderheiten und Andersdenkende im In- und Ausland werden zu Kriminellen und Sündenböcken stilisiert.
Regenbogen Pulli und Herz
Einige Bemerkungen zu Queerer Theologie
Bei Vorträgen oder Lesungen zu meinem Buch „Queer theologische Notizen“ fällt mir auf, dass viele nicht wissen, was mit queerer Theologie eigentlich gemeint ist. Auf Deutsch gibt es dazu wenig. Daher einige einführende Bemerkungen dazu.
Alle Inhalte: Dr. Kerstin Söderblom
RSS - Dr. Kerstin Söderblom abonnieren