Personen

Claudia Keller

Porträt Claudia Keller, Redaktion chrismon, Frankfurt, August 2018

© Lena Uphoff

chrismon-Redakteurin Claudia Keller

Claudia Keller ist chrismon-Redakteurin und zusammen mit Burkhard Weitz verantwortlich für die Aboausgabe chrismon plus. Sie hat Geschichte und Literaturwissenschaft in Köln und in den USA studiert und war viele Jahre Redakteurin beim "Tagesspiegel" in Berlin. Sie interessiert sich für religiöse und ethische Fragen und schreibt gern über Auf- und Umbrüche des Lebens. Einmal ist sie bei Recherchen sogar zufällig auf ein Geheimnis in der eigenen Familie gestoßen und hat einen Bruder gefunden, von dem sie nichts wusste.

Schlussgottesdienst Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt
Der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt geht zu Ende. Wir haben den Abschluss-Gottesdienst an der Weseler Werft verfolgt. Größtenteils über den Bildschirm. So hat er uns gefallen. Auch unsere evangelisch.de-Facebook-Nutzer:innen kommen zu Wort.
Kirchturm wird umschwirrt von unruhigen Vögeln
Die Kirchen tragen zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei, sie können trösten - wie etwa beim Gedenken an die Corona-Toten. Und sie bringen sich in ethische Debatten ein - zum Segen für die Gesellschaft. So sieht es Annette Kurschus, Präses der Westfälischen Landeskirche.
Welche Bibelarbeit soll ich mir anschauen auf dem Kirchentag?
Die Sintflut, Krankheit, Heilung, Corona und Freiheit - die Bibelarbeiten mit Prominenten sind thematisch vielfältig. Mit dabei: Margot Käßmann, Eckart von Hirschhausen, Nora Gomringer, Elke Büdenbender, Winfried Kretschmann, Bodo Ramelow und Volker Bouffier.
RSS - Claudia Keller abonnieren