Nachrichten

Topnachricht des Tages

Katharina Kracht, Betroffene, Pädagogin und Religionswissenschaftlerin aus Bremen
Die Pädagogin und Religionswissenschaftlerin Katharina Kracht hat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt Machtmissbrauch vorgeworfen.
Alle Nachrichten im Überblick
 Ein Mitglied des christlichen RB-Leipzig-Fanclubs "Holy Bulls" bei einem Gottesdienst zum DFB-Pokalfinale 2019.
13.05.2021 - 12:43
epd
Zum DFB-Pokalfinale zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund in Berlin haben die Kirchen Fans und Spieler Hoffnung auf die Zeit nach Corona gemacht.
"Wort zum Sonntag" Sprecherin im Internet angefeindet für Impfplädoyer
13.05.2021 - 11:51
epd
Im "Wort zum Sonntag" plädierte die Pfarrerin Ilka Sobottke fürs Impfen und erhielt hunderte Beleidigungen und Hasskommentare, aber auch viel Zuspruch. Jetzt soll die strafrechtliche Relevanz der Drohungen geprüft werden.

Aus den Landeskirchen

15.05.2021
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat sich zufrieden zum Stand der Ökumene in Deutschland geäußert. "Evangelische und katholische Kirche sind in vielen Fragen eng beieinander", sagte er am Samstag auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) in Frankfurt am Main.
15.05.2021
Die Festveranstaltung des 3. Ökumenischen Kirchentages führte Gastgeber und Gäste aus Politik, Kirchen, Gesellschaft und Kultur zusammen. Bundespräsident Steinmeier sprach in seinem Grußwort ein Thema an, das für die Kirchen kein Ruhmesblatt ist.
15.05.2021
Die Sintflut, Krankheit, Heilung, Corona und Freiheit - die Bibelarbeiten mit Prominenten sind thematisch vielfältig. Mit dabei: Margot Käßmann, Eckart von Hirschhausen, Nora Gomringer, Elke Büdenbender, Winfried Kretschmann, Bodo Ramelow und Volker Bouffier.