Nachrichten

Topnachricht des Tages

Anna-Nicole Heinrich will Betroffene rasch in die Missbrauchs Aufarbeitung einbeziehen
Nach dem vorläufigen Aus des Betroffenenbeirats zur Begleitung der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche will die Präses der EKD-Synode, Anna-Nicole Heinrich, gemeinsam mit Betroffenen schnell neue Wege der Beteiligung finden.
Alle Nachrichten im Überblick
12.05.2021 - 15:44
epd
Der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt am Main will in der Pandemie-gestressten Gesellschaft Hilfe und Orientierung anbieten und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt werben. Auch die geplanten konfessionellen Mahlfeiern wecken Hoffnungen.
12.05.2021 - 14:42
epd
Bis 2045 soll Deutschland eine klimaneutrale Wirtschaft haben. Die Bundesregierung hat auf Druck des Verfassungsgerichts ihr Klimagesetz überarbeitet und die Einsparziele erhöht. Umweltministerin Schulze spricht von einer fairen Lastenverteilung.
12.05.2021 - 14:29
epd
Mit einem Abschlussbericht hat der nach den Anschlägen von Halle und Hanau gegründete Kabinettsausschuss zur Bekämpfung von Rechtsextremismus seine Arbeit beendet. Manch konkrete Maßnahme wird noch umgesetzt, bei anderen ist das fraglich.

Aus den Landeskirchen

15.05.2021
Die Festveranstaltung des 3. Ökumenischen Kirchentages führte Gastgeber und Gäste aus Politik, Kirchen, Gesellschaft und Kultur zusammen. Bundespräsident Steinmeier sprach in seinem Grußwort ein Thema an, das für die Kirchen kein Ruhmesblatt ist.
15.05.2021
Die Sintflut, Krankheit, Heilung, Corona und Freiheit - die Bibelarbeiten mit Prominenten sind thematisch vielfältig. Mit dabei: Margot Käßmann, Eckart von Hirschhausen, Nora Gomringer, Elke Büdenbender, Winfried Kretschmann, Bodo Ramelow und Volker Bouffier.
14.05.2021
Geplant war es als Großereignis mit mehreren Tausend Sänger:innen und Musiker:innen im Frankfurter Eintracht-Stadion. Unter Corona-Bedingungen veränderte sich das Kirchentagsoratorium "Eins" wesentlich. Am 14. Mai wird das Stück nun als Film beim Kirchentag uraufgeführt.