Nachrichten

Topnachricht des Tages

Der evangelische Landesbischof Sachsens, Carsten Rentzing, tritt zurück
Der zurückgetretene sächsische Landesbischof Carsten Rentzing hat sich bei seiner Verabscheidung von den kritisierten früheren Texten distanziert, aber auch einen respektlosen Umgang mit seiner Person beklagt. Seine Familie spricht von "Rufmord".
Alle Nachrichten im Überblick
15.11.2019 - 12:38
epd
Das erste Klimapaket der Koalition hat den Bundestag passiert. Herzstück ist das Klimaschutzgesetz, das Obergrenzen für den Ausstoß von Treibhausgasen vorsieht, um die Klimaziele zu erreichen. Die Opposition übte scharfe Kritik.
15.11.2019 - 10:36
epd
Zehntausende sozialversicherte Arbeitnehmer landen trotz Anspruchs auf reguläres Arbeitslosengeld bei Jobverlust direkt in der Hartz-IV-Absicherung. Die Linke will das nicht hinnehmen und wirbt für eine Reform beim Arbeitslosengeld.

Aus den Landeskirchen

15.11.2019
Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz bekommt einen neuen Bischof: Christian Stäblein ist als Propst und leitender Theologe in der Landeskirche schon fest verankert. Am 16. November übernimmt der 52-Jährige das Bischofsamt.
15.11.2019
Der zurückgetretene sächsische Landesbischof Carsten Rentzing hat sich bei seiner Verabscheidung von den kritisierten früheren Texten distanziert, aber auch einen respektlosen Umgang mit seiner Person beklagt. Seine Familie spricht von "Rufmord".
15.11.2019
"Bis der Tod uns scheidet ..." - ein solches Eheversprechen kann jedes dritte Paar nicht erfüllen. Ein pensionierter evangelischer Pfarrer bietet Unterstützung nach Trennungen. Er ist selbst geschieden und wiederverheiratet.