FAZ-Herausgeber Schirrmacher erhält Josef-Neuberger-Medaille

FAZ-Herausgeber Schirrmacher erhält Josef-Neuberger-Medaille
Der Journalist Frank Schirrmacher erhält am heutigen Donnerstag die Josef-Neuberger-Medaille der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf.

Der Mitherausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" habe sich um die jüdische Gemeinschaft verdient gemacht, lautet die Begründung für seine Auszeichnung. Die Laudatio hält der Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Salomon Korn.

Der Preis erinnert an den Rechtsanwalt und früheren nordrhein-westfälischen Justizminister Josef Neuberger (1902-1977). Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf ist mit rund 7.400 Mitgliedern nach Berlin und München die drittgrößte in Deutschland.

Meldungen

Top Meldung
Christian Wulff (CDU), ehemaliger Bundespräsident, zu Chören in Corona-Zeiten
Wie gefährlich ist Chorsingen unter Corona? Darüber gehen die Ansichten auseinander. Mediziner Eckart Altenmüller warnt vor Proben und Auftritten, der Präsident des Deutschen Chorverbands, Christian Wulff, hofft auf langsame Rückkehr zur Normalität.