Dschungel-Camp für Grimmepreis nominiert

Dschungel-Camp für Grimmepreis nominiert
Das umstrittene Dschungel-Camp auf RTL hat Chancen auf den Grimmepreis. Die sechste Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" aus dem Jahr 2012, noch mit dem verstorbenen Co-Moderator Dirk Bach, ist eine von 57 für die Auszeichnung nominierten TV-Produktionen. Der Preis wird am 12. April vergeben.

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind 52 Mal nominiert, die Privaten fünf Mal. "Das Fernsehjahr 2012 bot eine ganze Menge Ansehnliches und Diskussionswürdiges", resümierte Uwe Kammann, Leiter des Grimme-Instituts, am Dienstag in Düsseldorf. Ein Preisträger steht bereits fest. Der Fernsehregisseur Matti Geschonneck (60), bereits zweifacher Grimme-Preisträger, erhält die besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, der den Grimme-Preis verleiht.

Meldungen

Top Meldung
Bekennerschreiben nach Farbbeutelanschlag auf Kirche in Bremen
Nach einem Farbanschlag auf die Bremer St. Martinikirche in der Nacht zum Sonntag prüft der Staatsschutz der Polizei ein Bekennerschreiben. Es sei am Montag beim Bremer TV-Nachrichtenmagazin "buten & binnen" eingegangen, wie der Sender Radio Bremen und die Polizei berichteten.