Papst beglückwünscht US-Präsident Obama zur Wiederwahl

Papst beglückwünscht US-Präsident Obama zur Wiederwahl
Papst Benedikt XVI. hat US-Präsident Barack Obama zur Wiederwahl gratuliert. In seiner Glückwunschbotschaft erinnerte das Kirchenoberhaupt ihn am Mittwoch an seine große Verantwortung für das eigene Land sowie für die internationale Gemeinschaft.

Darüber hinaus ermahnte er den US-Präsidenten, an den Freiheits- und Gerechtigkeitsidealen festzuhalten, an denen sich die Gründerväter seines Landes orientiert hätten.

Vatikansprecher Federico Lombardi äußerte die Hoffnung, das Obama "wirkungsvoll nachhaltige Entwicklung, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt" fördert. Er wies auf die allgemeine Erwartung an den US-Präsidenten hin, dass er das Allgemeinwohl und insbesondere die Religionsfreiheit aller Bürger fördere, die "in der Tradition des amerikanischen Volks und seiner Kultur seit jeher einen hohen Stellenwert hat".


 

Meldungen

Top Meldung
 Theologin Margot Käßmann (Archivbild)
Die Theologin Margot Käßmann rät Eltern davon ab, ihre Kinder zu tracken. Anstatt die eigenen Kinder zu überwachen, sollten Eltern ihnen vertrauen, schrieb die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in der "Bild am Sonntag".