Vorsitz der Arbeits- und Sozialministerkonferenz 2022 im Saarland

Vorsitz der Arbeits- und Sozialministerkonferenz 2022 im Saarland

Das Saarland übernimmt zum 1. Januar 2022 den Vorsitz der Arbeits- und Sozialministerkonferenz. Vorsitzende werden Sozialministerin Monika Bachmann (CDU) und Arbeitsministerin Anke Rehlinger (SPD), wie die Ministerien am Donnerstag in Saarbrücken mitteilten. Die 99. Arbeits- und Sozialministerkonferenz werde vom 30. November bis 1. Dezember 2022 in Perl stattfinden.

Sozialministerin Bachmann erklärte, einer der saarländischen Schwerpunkte werde die "Entwicklung eines transparenten, nachhaltigen und zukunftsfähigen Entgeltsystems" für Beschäftige in Werkstätten sein. Arbeitsministerin Rehlinger ergänzte, dass auch die Auswirkungen von Strukturwandel sowie Transformation auf Arbeitsmarkt und Beschäftigung in den Fokus rücken soll. Das Saarland übernimmt den Vorsitz von Bremen.