Papst empfängt Steinmeier in Audienz

Papst empfängt Steinmeier in Audienz

Papst Franziskus hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Montag in Audienz empfangen. Vatikanangaben zufolge nahm auch Steinmeiers Frau Elke Büdenbender an der Begegnung teil. Im Anschluss war ein Gespräch mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin geplant. Auf dem Programm stand darüber hinaus ein Besuch beim Souveränen Malteserorden.

Der Protestant Steinmeier hatte dem katholische Kirchenoberhaupt 2017 einen Antrittsbesuch abgestattet. Vor zwei Wochen hatte der Papst die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Audienz empfangen. Dabei ging es unter anderem um Fragen des Klimawandels und um die Aufklärung von Fällen von Kindsmissbrauch in der katholischen Kirche.