Dresdner Stollen reift für sechs Wochen in Frauenkirche

Dresdner Stollen reift für sechs Wochen in Frauenkirche

In der Dresdner Frauenkirche werden erstmals Christstollen gelagert und zur Reife gebracht. 300 Kisten mit dem beliebten Weihnachtskuchen sind am Freitag in eine der Glockenstuben gebracht worden, wie die Stiftung Frauenkirche Dresden mitteile. In den nächsten sechs Wochen würden sie in 29 Metern Höhe reifen.

Ende November gehe dann die erste Frauenkirchen-Edition eines Christstollens in den Verkauf, heiß es. Die Initiative kommt von der Dresdner Mühlenbäckerei. Eine mehrwöchige Reifephase ist ein wichtiger Teil des Herstellungsprozesses. Sie entscheidet über den Geschmack der Stollen.