BDI-Präsident Russwurm ruft eindringlich zum Impfen auf

BDI-Präsident Russwurm ruft eindringlich zum Impfen auf

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, hat zur Überwindung der Corona-Pandemie eindringlich zum Impfen aufgerufen. "In der Tat sind wir momentan in einem Wettlauf zwischen Impfdurchdringung und neuen Virusvarianten. Es ist ja nicht gesagt, dass Delta die letzte ist", sagte Russwurm im Interview der Woche im Deutschlandfunk (Sonntag): "Und der einzige Weg, der für mich plausibel erscheint - und ich habe auch noch keinen anderen Vorschlag von Wissenschaftlern gehört - ist: impfen, impfen, impfen."

Er sei kein Fan vom Schlagwort Impfpflicht, fügte Russwurm hinzu: " Ich bin grundsätzlich jemand, der an die Eigenverantwortung des Menschen glaubt und die Eigenverantwortlichkeit des Menschen glaubt." Aber wer sich, "ohne dass er eine medizinische Begründung dafür hat, der Impfung verweigert, der muss auch akzeptieren, dass er dafür Konsequenzen tragen muss."