Berliner Polizei verbietet zwei Demonstrationen gegen Corona-Politik

Berliner Polizei verbietet zwei Demonstrationen gegen Corona-Politik

Die Berliner Polizei hat zwei für das Wochenende in der Hauptstadt geplante Demonstrationen gegen die Corona-Politik verboten. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei am Mittwochabend dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Berlin. Nach Bewertung der Sachlage seien eine Versammlung am 31. Juli und eine am 1. August 2021 untersagt worden. Für das Wochenende haben Kritiker der Corona-Politik, darunter Vertreter der "Querdenken"-Initiative, mehrere Kundgebungen und Demonstrationen in Berlin angemeldet.