"Fridays for Future" will "in jeder Ecke des Landes" mobilisieren

"Fridays for Future" will "in jeder Ecke des Landes" mobilisieren

Die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" will nach Worten von Aktivistin Luisa Neubauer den Druck auf die Politik erhöhen. "Wir werden in den nächsten Monaten in jeder Ecke des Landes und jeder Generation mobilisieren", sagte Neubauer der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag). "Fridays for Future" wolle Hunderte Proteste organisieren.

"Wir hatten vor der Pandemie im politischen und öffentlichen Bewusstsein viel erreicht", sagte Neubauer. Die Hoffnung, dass sich dieses Bewusstsein dann in der realen Politik niederschlagen würde, habe sich aber nicht erfüllt.