Bilder über Nächstenliebe für Fotowettbewerb gesucht

Fotos und Reportagen zum Thema Nächstenliebe

©Christian Wiediger/Unsplash

Für den Lagois-Fotowettbewerb 2021 der Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern werden bis zum 28.Mai 2021 Fotos und Reportagen zum Thema Nächstenliebe gesucht.

Bilder über Nächstenliebe für Fotowettbewerb gesucht
Für den Lagois-Fotowettbewerb 2021 werden herausragende fotografische Arbeiten zum Thema Nächstenliebe gesucht. Der Wettbewerb umfasst ein Preisgeld und ein Stipendium in Höhe von insgesamt 5.000 Euro, einen Katalog und eine Wanderausstellung.

Dazu können Bilder und Bildserien eingereicht werden, die das Spektrum des Themas ausleuchten, teilte der Evangelische Presseverband für Bayern (EPV) in München am Dienstag mit. Der Fotopreis richtet sich in zwei Kategorien an Profifotografen sowie Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren. Einsendeschluss für den Fotowettbewerb ist der 28. Mai. 

Dass ein Mensch einem anderen Menschen vorbehaltlos hilft, ist nicht selbstverständlich, heißt es in der Ausschreibung zum Thema Nächstenliebe. In Krisenzeiten aber würden viele Menschen über sich hinauswachsen. Vor allem in der Krise bewähre sich das ethische Konzept der Nächstenliebe. Nächstenliebe habe viele Gesichter: Die Nachbarn, die bei den kleinen Dingen des Alltags geholfen haben; die Freunde, die helfen; der Versuch, bestehende Feindschaften zu überwinden und Frieden zu schließen; ehrenamtliche Hilfe für schwache, einsame, kranke oder behinderte Menschen; private Aktionen im Freundeskreis und in der Nachbarschaft; Initiativen im Netz; Engagement in Gemeinden, in der Jugendarbeit und in Vereinen oder diakonische und karitative Arbeit.

Kooperationspartner des Wettbewerbs sind die Evangelische Jugend in Bayern (ejb), das Diakonische Werk Bayern sowie die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern. Medienpartner sind die Druckerei Pigture, die Evangelische Medienzentrale Bayern (EMZ) und die evangelische Wochenzeitung für Bayern, "Sonntagsblatt". Der Lagois-Fotowettbewerb wird seit 2008 vom Evangelischen Presseverband für Bayern (EPV) vergeben. Die Schirmherrschaft des Wettbewerbs hat der Regionalbischof für München und Oberbayern, Christian Kopp, übernommen. Namensgeber ist Pfarrer Martin Lagois (1912-1997), der die evangelische Publizistik prägte. 

Meldungen

Top Meldung
Sterbebegleitung im Hospiz
Die Sorge um schwer kranke und sterbende Menschen steht im Mittelpunkt der diesjährigen "Woche für das Leben". Die von katholischer und evangelischer Kirche gemeinsam organisierte bundesweite ökumenische Aktionswoche wird am Samstag mit einem Gottesdienst in Augsburg eröffnet.

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...