Online-Gottesdienst zum Kirchentags-Sonntag

Online-Gottesdienst zum Kirchentags-Sonntag
Zu einem Online-Gottesdienst aus der Stiftskirche Kaufungen laden am Sonntag, 7. Februar, die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und das Bistum Fulda gemeinsam ein. Der Gottesdienst am Ökumenischen Kirchentagssonntag solle ein erstes gemeinsames Zeichen für neue und stärkere Akzente in der ökumenischen Zusammenarbeit sein, teilten die beide Kirchen mit.

Der Gottesdienst, den Bischöfin Beate Hofmann von der EKKW und Bischof Michael Gerber vom Bistum Fulda gemeinsam in der Stiftskirche Kaufungen gestalten, ist am 7. Februar, ab 11 Uhr im Livestream über die Internetseiten der beiden Kirchen zu sehen. Die beiden leitenden Geistlichen hatten zuvor in einem gemeinsamen Schreiben an ihre Kirchengemeinden angekündigt, in diesem Jahr die ökumenische Zusammenarbeit zu verstärken. Als weitere gemeinsame Aktionen sind der Weltgebetstag am 5. März sowie der 3. Ökumenische Kirchentag vom 13. bis 16. Mai geplant.

Am 7. Februar 2021 sind Kirchengemeinden und Pfarreien bundesweit dazu eingeladen, einen Gottesdienst zur Einstimmung auf den 3. Ökumenischen Kirchentag 2021 anhand dessen Leitwort "schaut hin" zu feiern. Aufgrund der Corona-Pandemie wird dieser in Frankfurt am Main organisierte Kirchentag anders ausfallen als ursprünglich geplant. Er soll in konzentrierter, dezentraler und im Wesentlichen in digitaler Form stattfinden. Er wird veranstaltet vom Deutschen Evangelischen Kirchentag und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken. Nach 2003 in Berlin und 2010 in München findet der Ökumenische Kirchentag 2021 zum dritten Mal statt.

Meldungen

Top Meldung
EKD-Denkschrift, die Orientierung gibt zu digitalem Wandel
Die evangelische Kirche will ethische Orientierung für eine weitgehend digitalisierte Gesellschaft bieten. In ihrem Grundlagentext gibt sie Denkanstöße und Impulse für Themen wie Homeoffice, Online-Dating, Online-Shopping und Fake-News.

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...