Erzbischof gratuliert Allmendinger für Beraterposten beim Papst

Erzbischof gratuliert Allmendinger für Beraterposten beim Papst

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat die Berufung der Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB), Jutta Allmendinger, in die Päpstliche Akademie der Sozialwissenschaften begrüßt. Auf Twitter dankte Koch am Wochenende der 64-jährigen Soziologin, dass Sie sich bereit erklärt habe, "den Grenzen überschreitenden Dialog zwischen Wissenschaft und Religion" voranzutreiben.

Papst Franziskus hatte die WZB-Präsidentin zuvor in die Päpstliche Akademie berufen. Dem 1994 von Papst Johannes Paul II. ins Leben gerufenen Gremium gehören den Angaben zufolge Männer und Frauen aus verschiedenen Disziplinen an. Es berät den Papst und soll der Kirche Anstöße für ihre Gesellschaftslehre geben.

Meldungen

Top Meldung
Ehrenamtliche testen Bürger:innen auf das Coronavirus.
90 Ehrenamtliche testen im Wilhelmshavener Sportlerheim Bürger:innen auf das Coronavirus. Bischof Thomas Adomeit hat das Zentrum, das von der Christus- und Garnison-Gemeinde und der Familienbildungsstätte getragen wird, besucht. Und musste sich natürlich auch testen lassen.