Telefonseelsorge hilft auch zu Weihnachten

Telefonseelsorge hilft auch zu Weihnachten

© Evangelisches Medienhaus Stuttgart

Screenshot des Youtube-Videos mit Martina Rudolph-Zeller, Leiterin der Telefonseelsorge Stuttgart.

Telefonseelsorge hilft auch zu Weihnachten
Auch zu Weihnachten wenden sich Menschen mit ihren Sorgen und Ängsten an die Mitarbeiter:innen der Telefonseelsorge.
26.12.2020
Evangelisches Medienhaus Stuttgart

In Stuttgart haben sie unter anderem Martina Rudolph-Zeller, die Leiterin der dortigen Telefonseelsorge am Apparat. Im Interview mit dem Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, erzählt sie, was die Menschen gerade zum Fest belastet und, welche Sorgen die Corona-Pandemie bereitet.

evangelisch.de dankt dem Evangelischen Medienhaus Stuttgart für die Kooperation.

Mehr zu Telefonseelsorge, Seelsorge
Mariam Claren und Martin Lessenthin bei „So gesehen - Talk am Sonntag“ mit Moderator Julian Sengelmann am 24. Oktober 2021, 07:50 Uhr in SAT.1
Stillleben eines Kreuzes und eines Smartphones mit Kontakt der Telefonseelsorge
Isolierte Studierende, überforderte Mütter - und Männer, die nach Berufsende nicht weiterleben wollen: Die Telefonseelsorge spiegelt die Probleme der Gesellschaft. Und hilft niederschwellig.

Sehen Sie hier die ganze Sendung: "Weihnachten, zuhause - mit Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.Frank Otfried July".

Die Telefonseelsorge Stuttgart ist rund um die Uhr unter dieser kostenlosen Telefonnummer zu erreichen: 08 00.1 11 01 11. 

Wer den telefonischen Kontakt scheut, kann sich auch per Mail oder im Chat beraten lassen: https://online.telefonseelsorge.de