Weihnachtsbaum wird diesmal virtuell an Merkel übergeben

Weihnachtsbaum wird diesmal virtuell an Merkel übergeben

In Zeiten der Corona-Pandemie verlegt das Bundeskanzleramt auch eine liebgewonnene Tradition der Vorweihnachtszeit ins Internet. Geplant ist für Donnerstagnachmittag eine "virtuelle Übergabe des Weihnachtsbaumes" an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) "in Form einer Videokonferenz", wie die Bundesregierung am Mittwoch mitteilte. Der Termin werde live zu verfolgen sein, über die Webseite der Bundesregierung.

Im vergangenen Jahr hatte Merkel kurz vor dem ersten Advent noch höchstpersönlich eine 14 Meter hohe Nordmanntanne aus Schleswig-Holstein im Ehrenhof des Kanzleramts in Empfang genommen.

Meldungen

Top Meldung
Gottesdienstbesucher in Berliner Kirche
Die Evangelisch-reformierte Kirche empfiehlt ihren Gemeinden ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 200 in einem Landkreis oder einer Stadt auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Grundsätzlich entschieden darüber die Kirchengemeinden selbstständig.