"InstaBibel" enthält christliche Alltagsimpulse

Insta-Bibel der DBG

©dbg

Die „InstaBibel“, ein Bildband mit Kurzandachten ist jetzt bei der Deutschen Bibelgesellschaft in Kooperation mit „Kirche in 1LIVE“ (WDR) erschienen. In 52 kurzen Texten begeben sich die Autorinnen und Autoren des bekannten Radioformats auf die Suche nach besonderen Momenten und Inspiration im Alltag.

"InstaBibel" enthält christliche Alltagsimpulse
Die Deutsche Bibelgesellschaft hat in Kooperation mit der Rundfunksendung "Kirche in 1LIVE" des Westdeutschen Rundfunks (WDR) die "InstaBibel" herausgegeben.

Der Bildband enthalte 52 Alltags-Impulse von Autorinnen und Autoren des Radioformats, teilte die Bibelgesellschaft am Donnerstag in Stuttgart mit.

Anlässe für die Kurzmeditationen seien alltägliche Szenen wie das Warten beim Arzt, ein Festivalbesuch im Sommer oder der Cappuccino im Lieblingsrestaurant. Für die "InstaBibel" haben der Journalist und Theologe Daniel Schneider und der "Musik-Missionar" Daniel Harter die Impulse im Instagram-Stil zusammengestellt. Autorinnen sind zudem die Pfarrerin Christina Ossenberg-Gentemann und die Moderatorin Lisa Kielbassa. Die Grafik machte Andreas Sonnhüter.

Die InstaBibel - 52 Geschichten aus dem Alltag mit Beiträgen von "Kirche in 1LIVE" - ISBN 978-3-438-04818-9 - Deutsche Bibelgesellschaft  - 128 Seiten - 14,95 Euro

Meldungen

Top Meldung
Unbewusste Vorurteile im Animationsfilm beleuchtet
Das Studienzentrum der EKD für Genderfragen hat ein Projekt entwickelt, das auf Sensibilisierung setzt und alle ansprechen soll, die an Auswahlprozessen beteiligt sind, mit oder ohne Kenntnisse in Personalauswahlfragen.