Proben für Chormusical "Bethlehem" gestartet

Proben für Chormusical "Bethlehem" gestartet

Die Proben für das neue Chormusical "Bethlehem" von Songschreiber Michael Kunze und Komponist Dieter Falk haben am Sonntag in Düsseldorf begonnen. Unter den mehreren Tausend Sängerinnen und Sängern ist auch Marie Wegener, Gewinnerin der Castingsendung "Deutschland sucht den Superstar" 2018. Neben der 18-jährigen Solistin sind mehr als 100 Chorleiter an dem Musical beteiligt. "Bethlehem" erzählt die Weihnachtsgeschichte musikalisch. Neben bekannten alten Weihnachtsliedern wie "Maria durch ein' Dornwald ging" sollen im Musical vor allem Gospel-Stücke zu hören sein. Premiere feiert das Projekt am 5. Dezember 2020 im Düsseldorfer ISS Dome.

Bereits 2.500 Chorsängerinnen und -sänger haben sich für die Premiere angemeldet. Die meisten Teilnehmer kommen aus Nordrhein-Westfalen, aber auch aus Bayern oder Hamburg. Marie Wegener wird die Maria verkörpern.

Das Musical habe viele Bezüge zur aktuellen Zeit, sagte Falk, der die Musik zusammen mit seinem Sohn Paul komponiert hat. So gehe es auch um Menschen in Not. "Es gibt natürlich einen Bezug zur aktuellen Flüchtlingsthematik, denn Maria und Josef waren auch Flüchtlinge." Das Projekt solle nicht nur Kirchenmitglieder ansprechen. Weihnachten interessiere alle. Daher sei es Ziel, alle Menschen zu erreichen, und sie zu gemeinsamen friedlichen Feiern zu bewegen. "Bethlehem" ist nach "Die 10 Gebote" und "Luther" das neueste gemeinsame Projekt von Kunze und Falk. Kooperationspartner sind die rheinische Landeskirche und die in Duisburg ansässige Kindernothilfe.

Die rheinische Oberkirchenrätin Barbara Rudolph würdigte das neue Musical. "Bethlehem" sei ein toller Titel, denn in dem Geburtsort Jesu stecke der Kern des christlichen Glaubens, die Menschwerdung Gottes, erklärte Rudolph, die unter anderem für die Kirchenmusik in den Gemeinden zuständig ist. Die Mischung aus professionellen Sängern und Laienchören spiegele zudem die Idee der Reformation wider. Nicht nur Spezialisten, sondern alle seien zum Singen und zum Glauben eingeladen. Chormusik sei die am weitesten verbreitete Aktivität von Mitgliedern der Evangelischen Kirche im Rheinland, mit 1.100 Chören und 30.000 Sängerinnen und Sängern, sagte Rudolph.

Meldungen

Top Meldung
 Breitensport Joggen
Laufen gehen ist heute Volkssport. Der Theologe und Journalist Frank Hofmann war ein extremer Läufer. Später entdeckte er die spirituelle Seite seines Sports und gibt dazu Tipps im Internet.