Open Air Tauffest mit Hunderten Teilnehmern

Tauffest Nordfriesland

© epd-bild/Jens Schulze

Unter dem Motto "Ich sage ja" haben sich am Sonntag (30.06.2019) in Bremerhaven 86 Menschen in der Weser taufen lassen (Foto). Im Juni werden beim 2. Nordfriesischen Tauffest bis zu 600 Gäste werden erwartet.

Open Air Tauffest mit Hunderten Teilnehmern
Bis zu 600 Gäste werden im Juni beim 2. Nordfriesischen Tauffest erwartet, an dem sich 17 von insgesamt 63 Kirchengemeinden aus ganz Nordfriesland beteiligen.

Der Kirchenkreis Nordfriesland lädt zum 2. Nordfriesischen Tauffest. Wie bereits 2017 rechnen die Veranstalter auch in diesem Jahr mit bis zu 600 Gästen, sagte Projektleiterin Karin Penno-Burmeister am Donnerstag. Das Tauffest soll am 13. Juni im Park des Christian Jensen Kollegs in Breklum stattfinden. Am Fest beteiligen sich 17 von insgesamt 63 Kirchengemeinden aus ganz Nordfriesland. Geplant ist ein zwangloses Fest außerhalb der kirchlichen Räume: "Das Fest ist eine Ergänzung zur Taufpraxis der Kirchengemeinden", so Penno-Burmeister. Die Idee zu dem Tauffest stammt von dem nordfriesischen Synodalen Henning Möller. Anmeldeschluss ist am 30. April.

Anmeldung zum Tauffest per Post an: Kirchenkreis Nordfriesland, Stichwort "Tauffest 2020", Kirchenstraße 2, 25821 Breklum. Oder per Mail: tauffest2020[at]kirche-nf.de

Meldungen

Top Meldung
Gottesdienste sind zu den Osterfeiertagen wegen der Corona-Krise verboten.
Wegen der Corona-Pandemie sind Gottesdienste untersagt. Die Kirchen trifft das vor allem an Karfreitag und Ostern, den höchsten christlichen Feiertagen. Leitende Geistliche zeigen Verständnis für das Verbot, ein Staatsrechtler ist skeptisch.

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...