"Du hast die Wahl" – Kinospot zur Kirchenwahl

Kirchenwahl in der Evangelischen Landeskirche in Württembergi m Kino

© Evangelische Landeskirche in Württemberg

Mit welchen Problemen Jesus in der Bar kämpft und wo er einfach nicht die Wahl hat, das sehen Kinobesucher die im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Württemberg leben demnächst in einem Kinospot zur Kirchenwahl.

"Du hast die Wahl" – Kinospot zur Kirchenwahl
Am 1. Dezember sind rund 1,8 Millionen Evangelische zur Stimmabgabe aufgerufen
Mit einem Kinospot startet die Evangelische Landeskirche in Württemberg am Donnerstag, 21. November, in die heiße Phase vor der Kirchenwahl am 1. Dezember.

Zu sehen ist das 1:08 Minuten kurze Video in der Woche vom 21. bis 28. November in Stuttgart (Ufa-Palast, Liederhalle, SI-Centrum), Ulm (Xinedome), Heilbronn (CinemaXX) und Sindelfingen (CinemaXX), jeweils in allen Kinosälen. Zentrale Botschaft des Spots ist: "Du hast die Wahl." Er spielt an einem für Kirche eher ungewöhnlichen Ort und setzt auf Überraschung.

Etwa 1,8 der insgesamt knapp zwei Millionen Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg sind am 1. Dezember stimmberechtigt. Sie sind aufgerufen, über die rund 10.000 Sitze in den Kirchengemeinderäten sowie über die Zusammensetzung der nächsten Landessynode zu entscheiden.

Meldungen

Top Meldung
Ein ökumenischer Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom soll am 14. Dezember 2019 an die im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge erinnern.
Mit einer Mahnwache und einem ökumenischen Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom soll am 14. Dezember an die im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge erinnert werden.