Studienzentrum Josefstal bildet interreligiöse Dialogbegleiter aus

Studienzentrum Josefstal bildet interreligiöse Dialogbegleiter aus

Eine Ausbildung zum "interreligiösen Dialogbegleiter" bietet das Studienzentrum Josefstal am Schliersee ab November an. Ziel des bundesweit einmaligen Konzepts sei es, Menschen zu Brückenbauern auszubilden, sagte der Leiter des evangelischen Studienzentrums, Roger Schmidt, dem epd.

Die 20 Kurstage erstrecken sich über zwei Jahre. Teilnehmen können laut Schmidt Personen mit vertieften Kenntnissen in Pädagogik oder Theologie aus verschiedenen Religionsgemeinschaften. Die Ausbildung sei von Bildungsorganisationen mit muslimischem, jüdischem, katholischem, evangelischem und interreligiösem Hintergrund entwickelt worden. Zugrunde liege ein ähnliches Kurskonzept von "Occurso", einem Verein für interkulturelle Begegnung.

Meldungen

Top Meldung
Die Diakonie Katastrophenhilfe befürchtet eine Hungersnot im Libanon.
Die Diakonie Katastrophenhilfe befürchtet nach der verheerenden Explosion am Hafen von Beirut eine Hungersnot im Libanon. Vor allem die Situation der über eine Million in dem Land lebenden syrischen Flüchtling werde sich in den kommenden Monaten dramatisch verschärfen.