Sponsor verlost BVB-Karten für private Gastgeber des Kirchentages

BVB Heimspielkarten für Kirchentagshelfer

© Julian Stratenschulte/dpa

Der Versicherungskonzern Signal Iduna will zehn VIP- und Tribünenkarten für ein Heimspiel von Borussia Dortmund verlosen an Menschen, die Privatunterkünfte für die Besucher des evangelischen Kirchentags bereitstellen.

Sponsor verlost BVB-Karten für private Gastgeber des Kirchentages
Der Versicherungskonzern Signal Iduna verlost jeweils zehn VIP- und Tribünenkarten für ein Heimspiel von Borussia Dortmund an Menschen, die Privatunterkünfte für die Besucher des evangelischen Kirchentags im Juni bereitstellen.

"Für die erwarteten Gäste fehlen noch rund 7.000 Privatunterkünfte", sagte der Vorsitzende der Vorstände der Versicherungsgruppe, Ulrich Leitermann, am Freitag in Dortmund. Deshalb unterstütze das Unternehmen die Kampagne des Kirchentages "Noch Platz im Revier", mit der Privatquartiere gesucht werden.

"Ein Bett, ein Sofa oder eine Liege und ein kleines Frühstück am Morgen reichen völlig aus", betonte Leitermann. Bei der Verlosung werden Tickets für ein Heimspiel des BVB in der kommenden Saison vergeben. Signal Iduna ist Sponsor des Fußball-Bundesligisten, seit Ende 2005 trägt das ehemalige Westfalenstadion den Namen des Versicherungskonzerns.

Meldungen

Top Meldung
Deutschland exportiert mehr Waffen in Krieengebiete
Die Top 100 der Rüstungskonzerne machen 2018 mit Waffen und militärischen Dienstleistungen mehr als 400 Milliarden Dollar Umsatz. In Ländern, in denen Konflikte toben, versinken die Menschen in Armut. Hilfswerke fordern ein Exportverbot.