Aachener Friedenpreis wird verliehen

Aachener Friedenpreis wird verliehen
In der Aachener Aula Carolina wird heute (Samstag) Abend der Aachener Friedenspreis verliehen.

Die Auszeichnung geht in diesem Jahr an die kolumbianische Menschenrechts- und Entwicklungsorganisation "Concern Universal Colombia". Nationaler Preisträger ist das Berliner Aktivistenkollektiv "Peng!", das sich mit humorvollen Fake-Kampagnen im Internet und in den Medien gegen Ungerechtigkeit und Militarismus wendet. Laudator ist der Berliner Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele.

Meldungen

Top Meldung
Ulf Poschardt kritisiert Flüchtlingarbeit der EKD
Der Chefredakteur der Welt, Ulf Poschardt, hat die EKD kritisiert. In dem katholischen Podcast "Himmelklar" sagte er, dass die Kirchen "vermeintlich liberale ökologische Klischees" verbreiteten, statt Orientierung für ihre Mitglieder anzubieten.