AfD-Demo und Gegenveranstaltungen in Berlin

AfD-Demo und Gegenveranstaltungen in Berlin
Zu einer Großdemonstration der AfD heute (Sonntag) im Berliner Regierungsviertel sind zahlreiche Gegenveranstaltungen angekündigt.

Die Demonstration der größten Oppositionspartei im Bundestag steht unter dem Motto "Zukunft Deutschland" und wendet sich gegen die Politik der Bundesregierung.



Die Losung der Gegendemonstrationen lautet "Stoppt den Hass! Stoppt die AfD!". Aufgerufen hat dazu ein Bündnis von Flüchtlings- und Nachbarschaftsinitiativen, Parteien, Gewerkschaften, Verbänden und Clubbetreibern. Laut Sprecherin Nora Berneis werden zu den Gegenveranstaltungen insgesamt mehr als 10.000 Menschen erwartet. Sie kündigte auch Aktionen des kollektiven Ungehorsams an. Dies sei nötig, um der AfD "die rote Linie" zu zeigen.

Meldungen

Top Meldung
Kerze am Sterbebett eines Bewohners im Hospiz "St. Hildegard" in Bochum.
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bedford-Strohm, bleibt bei seiner Ablehnung von Suizidassistenz in kirchlichen Einrichtungen. Er entnehme dem fünften Gebot "Du sollst nicht töten" einen klaren Auftrag, sich für den Schutz des Lebens einzusetzen.