Erzbischof für Familiennachzug

Erzbischof für Familiennachzug
Der Berliner Erzbischof Heiner Koch plädiert dafür, dass Flüchtlinge ihre Familien nach Deutschland holen können.

"Ich bin dafür, dass Familien zusammenkommen, das ist entscheidend für eine gelingende Integration", sagte der katholische Theologe der "Berliner Morgenpost" (Sonntag). "Wenn die Menschen hierbleiben, wird auf Dauer eine Integration ohne die Familien nicht möglich sein." Die Familie habe in den Herkunftsländern der meisten Flüchtlinge eine viel größere Bedeutung als in Deutschland.



Integration müsse ein wichtiges Anliegen bleiben, sagte der Erzbischof. Dafür seien jedoch "Zeit, Geduld und auch Geld" nötig. Vor allem im Bildungsbereich und bei den Ordnungs- und Sicherheitskräften müsse deshalb in Personal investiert werden, forderte Koch: "Integration ist eine Sache von Jahren, vielleicht von Jahrzehnten."

Meldungen

Top Meldung
Christen in Deutschland haben wieder Pfingstgottesdienste in den Kirchen feiern können - unter strengen Hygieneauflagen. Der Papst betete sein Mittagsgebet erstmals wieder mit Pilgern auf dem Petersplatz in Rom.

aus dem chrismonshop

Glück und Segen
Herzlich willkommen! Ein neugeborenes Kind rührt die Herzen. Durch alle Zeiten und Kulturen, zeugt es engelsgleich von der Unverfügbarkeit menschlichen Lebens. Als Martin...