Bischof verschenkt Schokoherzen am Valentinstag

Bischof verschenkt Schokoherzen am Valentinstag
Der Evangelische Bischof von Berlin, Markus Dröge, will zum Valentinstag Schokoladenherzen verschenken.

Mit der Aktion soll um private Gastgeber zum Kirchentag Ende Mai geworben werden, teilte die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz am Donnerstag mit. Bischof Dröge werde am S-Bahnhof Friedrichstraße mit Türanhängern versehene Schokoherzen an interssierte Gastgeber verteilen. Unter dem Motto "Ham' Se noch wat frei?" sucht der Deutsche Evangelische Kirchentag für den Zeitraum 24. Mai bis 28. Mai 2017 insgesamt 15.000 private Unterkünfte in Berlin und Potsdam.

Meldungen

Top Meldung
Aktion Berliner Friedensinitiativen fuer den Beitritt Deutschlands zum UN-Vertrag fuer ein Verbot von Atomwaffen
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, hat die Friedensarbeit der evangelischen Kirchen in der ehemaligen DDR gewürdigt - anlässlich des 30. Jahrestages der ersten gesamtdeutschen Synode nach der deutschen Teilung am 27. Juni 1991.