"Segen Tanken!" - Motorrad-Gottesdienst am Hamburger Michel

Motorräder parken in Hamburg vor der Hauptkirche St. Michaelis.

Foto: dpa/Markus Scholz

Motorräder parken in Hamburg vor der Hauptkirche St. Michaelis.

"Segen Tanken!" - Motorrad-Gottesdienst am Hamburger Michel
Rund 30.000 Biker werden nächsten Sonntag am Hamburger Michel zum 33. Motorrad-Gottesdienst (MOGO) erwartet.

"Segen Tanken!" lautet das Motto in diesem Jahr, kündigte MOGO-Pastor Lars Lemke am Montag an. Der Gottesdienst sei "eine Tankstelle für die Seele". Der MOGO-Engel geht in diesem Jahr an die Kampagne "Runter vom Gas". Die Veranstaltung, die von rund 200 Ehrenamtlichen getragen wird, gilt als größter Motorrad-Gottesdienst weltweit.

Mehr zu Gottesdienst
Betende Hände
Der zentrale Gottesdienst der diesjährigen Ökumenischen Friedensdekade findet am 17. November im mecklenburgischen Ludwigslust statt. Predigen wird die NDR-Radiopastorin Christine Oberlin.
Wie leben Christinnen und Christen ihren Glauben im Alltag? Können sie Schicksalsschläge besser bewältigen, weil sie glauben? Hilft der christliche Glaube und macht freier? aus der Stadtkirche mit ihrem markantem Turm. Motto des Gottesdienstes ist: "Haltung bitte!"