Gliedkirchen

Evangelische Landeskirche Anhalts

Zahnputzandachten mit Lena Mueller
02.07.2020 - 18:54
Weil Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie nicht möglich waren, haben zahlreiche Kirchengemeinden digitale Angebote zur Verkündung gesucht und gefunden. Vieles davon wird auch nach der Krise bleiben.
Kirchen Wiedereröffnung für Gottesdienste in Corona Zeiten
08.05.2020 - 10:52
Einen Gottesdienst besuchen? Das ist derzeit nicht in jedem Bundesland oder jeder Landeskirche möglich. evangelisch.de hat aufgeschlüsselt, welche Bedingungen für welches Bundesland und welche Landeskirche gelten.
Regenbogen über einem Kirchturm
01.01.2020 - 16:10
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Alle Inhalte zu: Evangelische Landeskirche Anhalts
Klimademonstration
20.09.2019 - 11:00
Markus Bechtold, Claudius Grigat, Lena Ohm
evangelisch.de epd.de
Am Freitag, 20. September wird weltweit fürs Klima gestreikt. evangelisch.de gibt einen Überblick darüber, wie die evangelische Kirche mitmacht.
Wahlbeteiligung Europawahl
27.05.2019 - 15:38
epd
Von einer "Schicksalswahl" war die Rede gewesen, vier Tage dauerte der Urnengang: Nach der Europawahl wird nun Bilanz gezogen. Auch die Glaubensgemeinschaften beteiligen sich an der Deutung der Ergebnisse.
In Bayern investiert die Landeskirche 10 Millionen Euro in eine neue Jugendbildungsstätte, die in Neukirchen (Oberfranken) gebaut wird.
13.12.2018 - 09:30
Timon Müller
mit Material von epd
Die Herbstsynoden sind vorbei. Was tut sich in den evangelischen Landeskirchen? Wir blicken auf vier Themen, die unserer Meinung nach endlich dran sind: Trauung für alle, junge Menschen, sexualisierte Gewalt. Und Frieden - das Schwerpunktthema der EKD-Synode 2019.
Köthen setzt buntes Zeichen für den Frieden
15.09.2018 - 16:40
epd
Farbenfroh gegen rechts: Die Stadt Köthen in Sachsen-Anhalt hat am Samstag ein buntes und sichtbares Zeichen für den Frieden gesetzt.
Mittelalterliche "Judensau", ein Schmaeh- u. Spottbild auf die Juden, an der Stadtkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg.
15.07.2017 - 09:29
Christina Özlem Geisler
epd
Die älteste hängt am Dom zu Brandenburg, eine andere gut sichtbar an dem von Köln, von Erfurt, von Regensburg. Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums ist aber die Wittenberger "Judensau" Ausgangspunkt der Debatte: dranlassen oder abnehmen?
11.03.2017 - 16:55
epd
Unter der Überschrift "Dessau-Roßlau ist bunt statt braun" waren zum fünften Mal in Folge Einwohner aufgerufen, sich friedlich gegen eine Demonstration von Neonazis in der Stadt zu engagieren. Rund 2.500 Bürger beteiligten sich an der Menschenkette für Frieden und Toleranz.
Ein aus Papier ausgeschnittenes Auto auf grünem Gras.
06.12.2016 - 14:40
epd
Seit dem ersten Dienstwagencheck zum CO2-Ausstoß der Wagen vor sechs Jahren habe es deutliche Verbesserungen gegeben, sagte der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Jürgen Resch.
08.09.2016 - 19:10
epd
Zur Wiedereröffnung der Schlosskirche wird die dänische Königin Margrethe II. erwartet. Zudem wird das 200-jährige Bestehen des evangelischen Predigerseminars gefeiert.
06.04.2016 - 13:32
epd
Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt Eisleben erhält damit erstmals eigene Depoträume in Martin Luthers Geburts- und Sterbeort.
Kruzifix im Sonnenuntergang
25.03.2016 - 09:03
Anne Kampf
evangelisch.de
Christi Leiden und Sterben stehen an Karfreitag im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Ganz schön schwer für Pfarrer und Gemeinde. Manche erwähnen schon die Auferstehung - andere ausdrücklich nicht.
RSS - Evangelische Landeskirche Anhalts abonnieren