Gliedkirchen

Evangelische Kirche von Westfalen

Digitaler Kollektenkorb in der evangelischen Salvatorkirche in Duisburg wird getestet.
07.08.2019 - 12:13
Vor einem halben Jahr führte die Salvatorkirche in Duisburg im Rahmen eines bundesweiten Modellprojekts die digitale Kollekte ein. Nur wenige nutzen bislang das Angebot. Die Initiatoren glauben aber daran, dass digitales Bezahlen wichtiger wird.
Mentorengruppen kümmern sich um Flüchtlingsfamilien
24.07.2019 - 14:26
Evangelische Kirche und Sozialverbände sind noch auf der Suche nach Mentoren für ihr Programm zur Umsiedlung von Flüchtlingen nach Deutschland.
Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, auf dem roten Sofa der Kirchenpresse beim Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund .
18.07.2019 - 12:52
Annette Kurschus spricht auf dem roten Sofa beim Kirchentag in Dortmund darüber, was eine Präses macht, über die kirchliche Position der "Ehe für alle" und welche Bedeutung ihr Taufspruch für ihr Leben und ihr Amt hat.
Alle Inhalte zu: Evangelische Kirche von Westfalen
Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, erhält am 28. Januar 2018 die Ehrendoktorwürde der Westfälischen Wilhelms-Universität.
28.01.2019 - 17:00
epd
So von Gott reden, dass die Menschen zuhören: Für ihre Predigten und "öffentliche Redekunst" erhielt die westfälische Präses Annette Kurschus jetzt die Ehrendoktorwürde der Uni Münster. Gratulanten würdigten die Theologin als "Meisterin des Wortes".
junger Mensch beim Komponieren
07.01.2019 - 08:46
Ralf Siepmann
Wie steht es eigentlich um den Nachwuchs in der Kirchenmusik? Und welche Vorstellungen bringt dieser mit? Interview mit Helmut Fleinghaus, Rektor der Hochschule für Kirchenmusik Herford-Witten in der Reihe "Musik und Verkündigung".
In Bayern investiert die Landeskirche 10 Millionen Euro in eine neue Jugendbildungsstätte, die in Neukirchen (Oberfranken) gebaut wird.
13.12.2018 - 09:30
Timon Müller
mit Material von epd
Die Herbstsynoden sind vorbei. Was tut sich in den evangelischen Landeskirchen? Wir blicken auf vier Themen, die unserer Meinung nach endlich dran sind: Trauung für alle, junge Menschen, sexualisierte Gewalt. Und Frieden - das Schwerpunktthema der EKD-Synode 2019.
Zwei Pastorinnen reichen den Gottesdienstbesuchern den Abendmahlskelch.
20.11.2018 - 09:22
Lena Ohm
Vater Unser, Abendmahl, Glaubensbekenntnis – das sind Teile eines landeskirchlichen Gottesdienstes. Was aber gehört zu einem internationalen Gottesdienst von Landeskirchlern, Freikirchlern und Reformierten aus aller Welt? Die Dortmunder Lydia-Gemeinde probiert’s aus.
Annette Kurschus
18.11.2018 - 21:05
epd
Woher kommt der Vertrauensverlust in Staat und Gesellschaft, aber auch in der Kirche? Es wäre zu oberflächlich, nur auf die Migranten zu zeigen, sagt Präses Kurschus. Die Probleme müssten mit Wahrhaftigkeit und Sachlichkeit angegangen werden.
Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck.
18.11.2018 - 19:40
epd
Die Ökumene kann nach der Einschätzung von Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck trotz mancher Irritationen und grundlegender Unterschiede vorankommen.
Die Kirche im Rheinland will das Potenzial in Facebook, Twitter und Co für die Kirchen besser nutzen.
16.10.2018 - 09:16
Jana Hofmann
epd
Fragen stellen, Gebete formulieren, diskutieren - auch außerhalb der Kirchenmauern. Die Kirchen in NRW versuchen, mit sozialen Medien mehr Menschen zu erreichen. Zum Beispiel mit Social-Media-Gottesdiensten, die man zu Hause mitfeiern kann.
Rechte und Christen
10.10.2018 - 08:52
Lena Ohm
Rechtspopulistisches Gedankengut macht nicht vor den Kirchentüren Halt. Die evangelische Kirche will dazu nicht schweigen. Ein Ringen um Antworten auf die Frage: "Was ist eigentlich Rechtspopulismus und was hat die Kirche dem entgegenzusetzen?"
Teilnehmer der Demonstration zum Thema "Wald retten! Kohle stoppen!"
07.10.2018 - 10:33
epd
Die Veranstalter freuen sich über die "bislang größte Anti-Kohle-Demo im Rheinischen Revier": Zehntausende kamen am Samstag in den Hambacher Forst. Weitere Aktionen gegen Braunkohle-Bagger und für Klimaschutz sollen folgen.
29.09.2018 - 13:46
epd
Alle, die mit der AfD sympathisierten oder sie wählten, seien zur Teilnahme am Kirchentag eingeladen, sagte Kurschus. Wegen der Nähe der Partei zu rechtsextremen Positionen und Kreisen seien AfD-Politiker von Vorträgen und Podien auf dem Kirchentag aber ausgeschlossen.
RSS - Evangelische Kirche von Westfalen abonnieren