Gliedkirchen

Evangelische Kirche von Westfalen

Regenbogen über einem Kirchturm
01.01.2020 - 16:10
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Seit 2015 ist die 56-Jährige Annette Kurschuss auch stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
20.11.2019 - 09:55
Die Theologin Annette Kurschus steht für weitere acht Jahre an der Spitze der Evangelischen Kirche von Westfalen. Die Landessynode bestätigte sie in Bielefeld mit 149 von 160 Stimmen.
Die westfälische Präses Annette Kurschus plädiert für eine "öffentliche Theologie".
14.11.2019 - 15:37
Sie gilt als Meisterin des geschliffenen Wortes. Eine fromme und zugleich politische Kirche wolle sie vertreten, sagt Annette Kurschus. Die Theologin steht vor ihrer Wiederwahl als Präses der westfälischen Kirche. Und vor großen Herausforderungen.
Alle Inhalte zu: Evangelische Kirche von Westfalen
Autobahnkirche in Vlotho-Exter. Außenansicht der Kirche aus dem 17. Jahrhundert mit Friedhof
06.07.2019 - 09:09
Thomas Krüger
epd
Wenn man das alte Gotteshaus betritt, sind tosender Lärm und Zeitdruck für einen Moment weit weg. In Exter an der A2 steht die älteste evangelische Autobahnkirche. Am 7. Juli, dem Tag der Autobahnkirchen, wird der ZDF-Fernsehgottesdienst von dort übertragen.
Der Dortmunder U-Turm.
22.06.2019 - 14:59
epd
Mehr Menschen als erwartet haben den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund besucht. Das teilten die Veranstalter am Samstag, einen Tag vor Abschluss des Protestantentreffens, auf der Bilanz-Pressekonferenz mit.
Kirchentagsbesucher und -besucherinnen strömen auf dem Dortmunder Ostwall zum Eröffnungsgottesdienst
19.06.2019 - 22:48
Stefanie Spitzer
Der Kirchentag 2019 in Dortmund startet mit bestem Sommerwetter, viel Musik und totalem Gottvertrauen.
19.06.2019 - 17:22
epd
Beten, singen, debattieren: Fünf Tage lang ist der evangelische Kirchentag nun in Dortmund zu Gast. Kirchentags-Präsident Hans Leyendecker fordert: "Wir Demokraten müssen um die Rückeroberung des öffentlichen Raums kämpfen."
19.06.2019 - 16:10
epd
Der evangelische Kirchentag hat zum Auftakt des Protestantentreffens an die Opfer des Nationalsozialismus und der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) in Dortmund erinnert.
Signal Iduna Park
19.06.2019 - 15:56
epd
Fast 2.400 Veranstaltungen in fünf Tagen: Die Besucher des Protestantentreffens vom 19. bis 23. Juni in Dortmund werden es auch beim 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag schwer haben, den Überblick zu behalten. Einige Höhepunkte aber sind im Programm deutlich auszumachen.
19.06.2019 - 10:29
epd
Vor der Eröffnung lobt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Kirchentag als Ereignis mit Strahlkraft. Er will am 20. Juni dort eine Grundsatzrede halten. Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm verteidigt die Entscheidung, keine AfD-Politiker einzuladen.
Evangelische Stadtkirche St. Reinoldi in Dortmund
18.06.2019 - 11:45
epd
Der Evangelische Kirchenkreis Dortmund ist mit rund 200.000 Kirchenmitgliedern der größte Kirchenkreis in der Evangelischen Kirche von Westfalen. Er entstand 2014 durch die Fusion von vier Kirchenkreisen in Dortmund und Lünen.
Geschäftsstelle Kirchentag
18.06.2019 - 09:20
epd
Selbst Menschen, die sonst wenig mit Kirche zu tun haben, kommen mit dem Kirchentag in Berührung - allein schon durch volle Züge mit Pfadfindern und Menschen mit bunten Kirchentagsschals. Wer hinfährt, sollte Folgendes wissen:
Fragezeichen und Ausrufezeichen auf Post-its
16.06.2019 - 09:31
Anne Kampf
"Was für ein Vertrauen" ist das Leitwort für den evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund. Es stammt aus dem 2. Buch Könige und ist absichtlich nur ein halber Satz.
RSS - Evangelische Kirche von Westfalen abonnieren