Gliedkirchen

Evangelische Kirche von Westfalen

Prinzipalmarkt in Münster
07.04.2021 - 16:11
Ein interkultureller Friedenspilgerweg soll im September von Münster nach Osnabrück führen. Die evangelische Kirche wolle sich erneut mit Geflüchteten, Migranten und Menschen aus der Region auf den Weg machen, wie die westfälische Kirche am Mittwoch in Bielefeld ankündigte.
rSchlussstein an der Decke der evangelischen Gertrudis-Kirche in Saalfeld Graba in Thüringen
01.04.2021 - 15:50
Es ist das zweite Osterfest unter Pandemie-Bedingungen. Wegen steigender Inzidenzen verzichten viele Gemeinden auf Präsenzgottesdienste. Für die evangelischen und katholischen leitenden Geistlichen ist das kein Grund, den Mut zu verlieren.
Pop und Klassik Studiengänge werden zusammen gelegt.
14.03.2021 - 06:05
Die Zweige Klassik und Pop der westfälischen Hochschule für Kirchenmusik sollen zusammengelegt werden. Während die Landeskirche einen Neubau in Bochum ins Auge fasst, wollen ostwestfälische Kirchenkreise am Traditionsstandort Herford festhalten.
Alle Inhalte zu: Evangelische Kirche von Westfalen
Beratungsstelle "Theodora, die seit 2011 Prostutuierte berät
04.03.2021 - 14:58
epd
Die kirchliche Prostituierten- und Ausstiegsberatung "Theodora" in Herford verzeichnet auch in der Pandemie einen großen Bedarf. So habe die Beratungsstelle im vergangenen Jahr 146 Frauen psychosozial und rechtlich beraten, erklärte die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen.
04.02.2021 - 13:55
epd
Unter dem Motto "So viel Du brauchst" rufen Kirchen und Bistümer auch in diesem Jahr zum "Klimafasten" in der Fastenzeit auf.
CO2-Emissionen in ihren Gemeinden verringern
21.01.2021 - 16:45
epd
Mit dem neu gründeten Netzwerk "Mobilität & Kirche" wollen die beiden großen Kirchen in Deutschland künftig klimafreundlicher unterwegs sein. Die beteiligten Bistümer und Landeskirchen wollen Erfahrungen austauschen und Schritte zur Treibgasreduktion auch gemeinsam tun.
Lager Lipa in Bosnien-Herzegowina
07.01.2021 - 12:55
epd
Der rheinische Präses Manfred Rekowski fordert von der Politik mehr Hilfe für die in Lagern am Rande der EU untergebrachten Flüchtlinge. Es sei notwendig, dass es endlich aufnahmebereiten Kommunen in Deutschland möglich sei, tatsächlich Flüchtlinge zusätzlich aufzunehmen.
Bischöfe sprechen Menschen Mut zu
23.12.2020 - 15:00
epd
Zum Weihnachtsfest auf dem bisherigen Höhepunkt der Corona-Krise sprechen die Kirchen den Menschen Mut und Zuversicht zu: Trotz aller Einschränkungen finde Weihnachten statt - vielleicht besinnlicher und eindringlicher als in den Jahrzehnten davor.
Präsenzgottesdienste an Weihnachten
23.12.2020 - 14:30
epd
Die Chefin des Verbands der Mediziner im öffentlichen Gesundheitsdienst, Teichert, plädiert für ein Verbot von Präsenzgottesdiensten an Weihnachten. Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm verweist auf Digital-Angebote und die Verantwortung vor Ort.
Annette Kurschus
22.12.2020 - 16:28
epd
Die westfälische Präses Annette Kurschus hat angesichts der Pandemielage die Entscheidung verteidigt, den Gemeinden zu Weihnachten den Verzicht auf Präsenzgottesdienste zu empfehlen.
Leere Kirchenbänke
16.12.2020 - 11:02
epd
Die Evangelische Kirche von Westfalen hat ihre Gemeinden aufgerufen, wegen der Corona-Pandemie auf alle Präsenzgottesdienste an Weihnachten zu verzichten. Auch andernorts werden weiter Gottesdienste abgesagt.
Evangelischen Jugend Saar hat am 18.9.2020 der im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge gedacht.
10.12.2020 - 14:46
epd
Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, hat zum Gedenken an die 1.319 im vergangenen Jahr im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge aufgerufen. "Seenotrettung ist Menschenpflicht", erklärte Kurschus anlässlich des Tags der Menschenrechte am Donnerstag.
RSS - Evangelische Kirche von Westfalen abonnieren