Gliedkirchen

Evangelische Kirche der Pfalz

Landeskirche Pfalz Speyer Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst
10.06.2021 - 12:03
Das erste Vierteljahr als erste Präsidentin der pfälzischen Landeskirche hat Dorothee Wüst hinter sich. Begleitet von corona-bedingten Einschränkungen setzt die Theologin auf gute Team-Arbeit, um die evangelische Kirche zukunftsfähig zu machen.
Holocaust Mahnmal in Berlin
07.06.2021 - 12:45
Der Vorsitzende des Arbeitskreises "Kirche und Judentum" der pfälzischen Landeskirche, Pfarrer Stefan Meißner, hat angesichts von wachsendem Antisemitismus und wachsender Israelkritik in Deutschland gefordert, gegen die Judenfeindschaft in den Kirchen anzugehen.
Presbyter klagen gegen Führungszeugnis-Pflicht
02.06.2021 - 14:38
Gegen die Pflicht für Presbyterinnen und Presbyter in der pfälzischen Landeskirche, ein Führungszeugnis abzugeben, ist Klage erhoben worden.
Alle Inhalte zu: Evangelische Kirche der Pfalz
 Alltagsorte zu "Segenstankstellen"
17.05.2021 - 14:48
evangelisch.de epd
Die Pandemie bringt viele Menschen an ihre Grenzen. Viele sehnen sich nach Kraft, Ermutigung und Momenten zum Durchatmen. Ein Segen ist so eine Kraftquelle. Die ökumenische Initiative "Ich brauche Segen" will helfen und mitten im Alltag "Segenstankstellen" aufstellen.
Alte Kirchenbücher
05.05.2021 - 06:04
Alexander Lang
epd
Kirchenbücher und andere kirchliche Archivalien werden immer wieder auf Flohmärkten, von Auktionshäusern und im Internet zum Verkauf angeboten. Das Zentralarchiv der pfälzischen Kirche fordert die Rückgabe - sonst drohen strafrechtliche Konsequenzen.
Männerarbeit der EKD fürchtet baldiges Ende
04.05.2021 - 06:03
Jens Bayer-Gimm
epd
Vor 75 Jahren wurde die Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründet. Sie erfährt großen Zuspruch von Männern und die Anerkennung von Frauen. Jedoch fürchten die Beauftragten ein baldiges Ende.
Pfarrer Stefan Mendling ist Leiter des neuen Pfarramts für Gottesdienste mit Kindern und Familien
17.04.2021 - 06:04
Alexander Lang
epd
Durch Corona haben viele Kinder ihr "Urvertrauen" verloren, sagt Stefan Mendling. Der Pfarrer ist für die Kindergottesdienstarbeit der pfälzischen Kirche zuständig. Die Kirche könne den Kleinen Halt im Leben geben, wenn sie diese mehr beteilige.
"Hier stehe ich. Ich kann nicht anders. Amen" auf Luthersocke
15.04.2021 - 06:05
Renate Kortheuer-Schüring
epd
Das Auftreten Martin Luthers vor 500 Jahren auf dem Reichstag zu Worms ist nach Worten des Historikers Klaus-Rüdiger Mai die "Geburtstagstunde des europäischen Individualismus, unserer modernen Gesellschaft".
Fernwanderweg auf den Spuren Martin Luthers
14.04.2021 - 10:45
Karsten Packeiser
epd
Wo Martin Luther vor 500 Jahren einen schweren Gang zum Wormser Reichstag vor den Kaiser tat, lässt es sich heute leichten Herzens wandern. Der Lutherweg bietet fantastische Aussichten.
Niemöller spricht auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 1956 in Frankfurt am Main
07.04.2021 - 12:50
Karsten Packeiser
epd
Im Frühjahr 1946 wurde auf Betreiben der französischen Besatzungsmacht die Universität Mainz gegründet. Der Kirchenhistoriker Wolfgang Breul stieß bei Recherchen auf bemerkenswerte Akten aus der Anfangszeit der evangelisch-theologischen Fakultät.
Osterfest mit eingeschränkten oder virtuellen Gottesdiensten durch zweites Jahr Pandemie
05.04.2021 - 06:05
Alexander Lang
epd
Gemischt fällt die Bilanz der Evangelischen Kirche der Pfalz nach einem Jahr Corona aus. Unbeantwortet bleibt die Frage, wie sich das kirchliche Leben durch den Virus verändert. Die Menschen wünschten sich mehr geistlichen Halt, sagen Theologen.
rSchlussstein an der Decke der evangelischen Gertrudis-Kirche in Saalfeld Graba in Thüringen
01.04.2021 - 15:50
epd
Es ist das zweite Osterfest unter Pandemie-Bedingungen. Wegen steigender Inzidenzen verzichten viele Gemeinden auf Präsenzgottesdienste. Für die evangelischen und katholischen leitenden Geistlichen ist das kein Grund, den Mut zu verlieren.
Kerzen-Aktion im Gottesdienst für Corona Tote
23.03.2021 - 13:02
epd
Die Evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer haben eine gemeinsame Handreichung zur liturgischen Gestaltung von Gottesdiensten am bundesweiten Gedenken für die Opfer der Corona-Pandemie am 18. April veröffentlicht.
RSS - Evangelische Kirche der Pfalz abonnieren