Bildergalerien

Zehn Bibelverse über die Freundschaft

Galerie

Zehn Bibelverse über die Freundschaft
Zwei ältere Herren legen freundschaftlich den Arm umeinander.

Foto: iStock.com/Milan Stojanovic

Zwei ältere Herren legen freundschaftlich den Arm umeinander.

Foto: iStock.com/Milan Stojanovic

Viele so genannte Freunde schaden dir nur, aber ein wirklicher Freund steht mehr zu dir als ein Bruder. (Übersetzung: Hoffnung für alle)

Freunde halten einen Korb mit Äpfeln.

Foto: Getty Images/Wavebreak Media/Wavebreakmedia Ltd

Wie ein Apfelbaum unter den wilden Bäumen, so ist mein Freund unter den Jünglingen.

Hände mit einer Lilie.

Foto: Getty Images/iStockphoto/sUs_angel

Wie eine Lilie unter den Dornen, so ist meine Freundin unter den Mädchen.

Freunde reichen sich die Hände.

Foto: iStock.com/Larissa Belova

Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus.

Ein junger Mann malt mit einem Stock ein Herz in den Sand.

Foto: pixabay/kaboompics

Ein gütiger Mensch ist der Liebe wert.

Hand mit einem Blatt Papier, aus dem Herz ausgeschnitten wurde.

Foto: pixabay/skeeze

Lasst im Umgang miteinander Herzlichkeit und geschwisterliche Liebe zum Ausdruck kommen. Übertrefft euch gegenseitig darin, einander Achtung zu erweisen. (Übersetzung: Neue Genfer Übersetzung)

Ein Freund hilft dem anderen beim Bergsteigen.

Foto: Getty Images/iStockphoto/StefaNikolic

So ist's ja besser zu zweien als allein; denn sie haben guten Lohn für ihre Mühe. Fällt einer von ihnen, so hilft ihm sein Gesell auf. Weh dem, der allein ist, wenn er fällt! Dann ist kein anderer da, der ihm aufhilft.

Zwei juunge Frauen sitzen auf einem Kornfeld und halten sich Melonenstücke vor den Mund.

Foto: iStock.com/Dragan Radojevic

Wer Verfehlung zudeckt, stiftet Freundschaft; wer aber eine Sache aufrührt, der macht Freunde uneins.

Die Zöpfe zweier jungen Frauen sind ineinander verflochten.

Foto: iStock.com/Arthur Hidden

Salböl und Weihrauch erfreuen das Herz, die Herzlichkeit eines Freundes erfreut mehr als duftendes Holz.

Drei Freunde umarmen sich.

Foto: Getty Images/Eyecandy Images RF/Rinky Dink Images

Als aber die drei Freunde Hiobs all das Unglück hörten, das über ihn gekommen war, kamen sie, ein jeder aus seinem Ort... Denn sie waren eins geworden hinzugehen, um ihn zu beklagen und zu trösten.

Freunde bereichern unser Leben und machen uns stark. Die Bibel beleuchtet das Thema in allen Facetten. Wir haben die schönsten Bibelverse in unserer Bildergalerie zusammengestellt.

Diese Bildergalerie erschien erstmal am 21. Juli 2016 auf evangelisch.de.