Inhaltskategorien
09.11.2019 - 09:35
Während der friedlichen Revolution im Herbst 1989 fiel die Berliner Mauer. Diese neun Pfarrer*innen waren dabei. Und sie hatten schon lange zuvor gegen die DDR protestiert. Ein Widerstand, der Neues schuf.
05.11.2019 - 09:14
Segen bedeutet, anderen Menschen Gutes zu wünschen. Segen bedeutet, Gott aufzufordern, auf andere aufzupassen. Das geht mit eigenen Worten oder mit solchen, die schon Generationen vor uns Hoffnung gegeben haben.
01.11.2019 - 10:03
Was bewegt Menschen, die sich in der Friedensarbeit zu engagieren? Was motiviert sie? Wo sehen sie die größten Herausforderungen? In unserer Galerie stellen wir Menschen vor, die sich unermüdlich für Frieden einsetzen.
Alle Inhalte zu: Galerien
29.10.2019 - 09:17
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Zum Reformationstag sollte man mehr wissen, als dass Luther seine Thesen vermutlich niemals in Wittenberg an die Tür geschlagen hat. Unser Service für Besserwisser.
23.10.2019 - 10:44
Jörg Echtler
Ein neuer Spielfilm erzählt die Geschichte des Reformators Ulrich Zwingli. Das aufwändig inszenierte Historiendrama kommt am Reformationstag in die deutschen Kinos.
18.10.2019 - 09:06
Toby Binder (Fotos), Michael Güthlein (Text), Anika Kempf
Andere
Eine Generation zwischen Bürgerkrieg und Brexit – der Alltag von Jugendlichen in Belfast ist häufig von Gewalt und Perspektivlosigkeit geprägt.
01.10.2019 - 10:07
Anna Wegmann, Markus Bechtold
evangelisch.de
St. Nikolai in Leipzig gehört zu den berühmtesten Kirchen Deutschlands. Das hat mit ihrer Rolle im Herbst 1989 zu tun. Die Friedensgebete ermutigten Menschen auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren. Die Nikolaikirche gilt als der älteste noch erhaltene Kirchenbau in Leipzig.
27.09.2019 - 13:56
Timon Müller, Sandra Schildwächter
Gott ist auch für die Tiere da: Mitten im Einkauftrubel der Karlsruher City ist der "1. Ökumenische Segnungs-Gottesdienst für Mensch und Tier" gefeiert worden. Es kamen Hunde, Katzen und Kaninchen – sogar ein Spatz feierte mit.
14.09.2019 - 09:26
Severin Wohlleben (Fotos), Karola Kallweit (Text), Anika Kempf
evangelisch.de
Auf einem Friedhof gibt es viel zu erfahren. Geschichten über Menschen, die dort begraben sind und über die kulturellen Rituale des Sterbens in einer Gesellschaft. Auf manchen Friedhöfen lassen sich wahre Kunstwerke entdecken. So wie die Grabstelen eines Berliner Steinmetzes.
06.09.2019 - 09:11
Anika Kempf, Ingo Arndt (Fotos)
evangelisch.de
Vogelkinder brauchen ein Nest. Auch Menschen kennen die Sehnsucht nach einem Zuhause. Doch viele sind gezwungen, ihr Nest zu verlassen - wie die Vögel.
29.08.2019 - 14:59
Silas Zindel/GAIN Schweiz (Fotos), Andrea Wegener (Text)
evangelisch.de
Eigentlich ist Moria ein "Hotspot" und als als kurze Zwischenstation für Geflüchtete gedacht. Im August 2019 leben mehr al 10.000 Menschen in "Camp Moria" - viermal so viel, wie ursprünglich geplant. Die Menschen hier baden aus, was Europa nicht regelt.
09.08.2019 - 14:22
Jörg Echtler, Anika Kempf, Sandra Schildwächter
Arp Schnitger gilt neben Gottfried Silbermann als der bedeutendste deutsche Orgelbauer und wurde bereits von seinen Zeitgenossen hoch verehrt. Noch heute ist der charakteristische Schnitger-Sound vielerorts entlang der Nordseeküste zu hören.
08.08.2019 - 11:21
evangelisch.de
Grillen macht Spaß und das Essen schmeckt lecker. Damit Grillmeister und Natur etwas davon haben, gibt evangelisch.de ein paar Tipps zu nachhaltigem Grillen.
RSS - Galerien abonnieren