BbD eeeei, iil norrsttu (Die Bibel, neu sortiert)

BbD eeeei, iil norrsttu (Die Bibel, neu sortiert)

Was habe ich früher, als ich noch Konfirmandenunterricht gab, mit meinen Konfis gelernt. Matthäus, Markus, Lukas, Johannes. Rokokogalephiko thethetimtimtiphile. Bibel-Fußball (um die Wette Bibelstellen aufschlagen. Meine Konfis traten übrigens einmal gegen den Kirchenvorstand an und haben tatsächlich gewonnen!) Lauter so komisches Zeug, wie man in der Bibel Texte findet.

Ausgerechnet ein Atheist hat nun den Zugang zur Bibel völlig neu definiert: Er hat sie einfach sortiert. Erst alle A, dann alle B, dann alle C und so weiter. Aber schon ein wenig komplizierter als Sie jetzt denken: Die Reihenfolge von Groß- und Kleinbuchstaben ist gleich geblieben, auch die Länge der Wörter – nur bestehen diese jetzt halt fast ausschließlich aus ein und dem selben Buchstaben, also etwa so:

aa Aaaaa aa aAa aaaa, Aa aAa

(fragen Sie mich nicht, welche Stelle ich jetzt da zitiert habe, ich weiß es nicht.)

Irgendwie schon faszinierend. Sofern Sie Englisch können, denn Grundlage ist die bekannte „King James Version“.

Der Autor philosophiert auf seiner Website zum Buch ein wenig darüber: Aller Inhalt ist eigentlich noch da, aber eben nicht mehr erkennbar. Geht uns das nicht mit der „richtigen“ Bibel auch manchmal so? Ist vielleicht manches an ursprünglichem Inhalt sogar verlorengegangen – durch Übersetzung, aber auch, weil die Bilder der damaligen Zeit für uns einfach nicht mehr präsent und verständlich sind?

Peter Harkins, der – hm – Autor? Programmierer? dieser „well sorted version“ war recht erstaunt, dass sein Werk einige Nachfrage erfuhr. So können Sie die WSV nun sogar kaufen: Von der PDF-Variante für 20 Dollar über die ledergebundene zweite Auflage bis hin zu den letzten Exemplaren der ersten Auflage, Preis Verhandlungssache.

Irgendwie ein völlig sinnloses Projekt – und doch faszinierend. Ob ich mir die PDF-Ausgabe zulege? Mal sehen. Vielleicht organisiere ich mal eine Bibellesung.

Hier finden Sie mehr Informationen und auch einige Bilder:

http://www.wellsortedversion.com/


/// 02aa aaa aaaaaa, aaa aaa aaaa AaaaaaaAaaaaAaaaaaaaaa aaa, Aaa aaaaaA aaaaaA aaAaaaa. AaaaAaaA, aaaaaa, aaaaa, aaaaaaaa. AaaaaaaaaaaaAaa AaaaaAaaaaaaäääääbb. BbbBb-bbBbBbB (bb bbb bbBbb bbBbbbbBbbbB bbbbbBbBccc. Ccccc cccCcc cccccc cccccccc cccccc ccccc ccc ccccccccccddddd dd ddd dddDd ddddddddddd Dddddddd!) dddddd dd dddDDdddd dddd, ddd Ddd dd eee eeeee eeeee eeeeee.

Eeeeeeeeeeee eee eeeeeee eee eee eee eeEeee Eee eeeee eeeeee eee eeeeeeee: ee eee eee eeeeeee eeeeeeee. Eeee eeee e, eeEe eeee e, eeee eeee e eee ee eeeeee. Eeee eeeee eee eeeee eeeeeeeeeeeee eee eee eeeee eeeeee: eee eeeeeeeeee eeE eeee- eee eeeeeeeeeeeeeee eee eeeeee eeeeeeeee, efff Fff ffffff fff fffffF – fff fFffgggg ggggg ggggg gGgg gggg GggggGggggggg ggg ggg ggg ggg gggghh hhhhhhhhhh, hhhh hhhh hh:

hh hhhhh hh hhh hhhh, hh hhh

(hhhhhh hhh hhhh hhhhh, hhhhHh hhhhhh hhh hhHhh hi iiiiii iiii, iii iiii ii iiiii.)

iiiiiiiii iiiii iiiiiiiiiiii. Iiiiii iii iIiiiiii iiiiii, iiiI iiiiiiiii Iii iIi iiiiiiii „iiii iiiii iiiiiiI“.

Iii iiiii iiiiiiiiiiiIi iii iJjjjJ jKKkkkk kKK kkkK kkK kkkkk kllLlll: lllll lllLl llllll lll llllllLlll llll ll, llll llll lllll llll lllllllll. Llll lll lll llllm mmM Mmm „mMmmmmmmm“ mmmmm mmmm mmmmmMmm mm? Nnn nnnnnnnnn nnnnnnn nn nnnnnnnnnnnnnn nnnnnn nnnnn nnnnnnnnnnnnnnnn – nnnnn nnnnnnnnnnn, nnnn nnnn, nnnn nnn nnnnnn nnn nnnnnnnnn nnnn nnN nnn nnnnnnn nnnnn nnnn nnnnnnn nnn nnnnnnnooooo oooo?

Ooooo ooooooo, ooo – oo – ooooo? OoooooooooooO? Ooooo „oööö ööpppp pppPPPp“ PPP prrrr rrrRrrrr, rrrr rrrr rrrr rRrrrr rrrrrrrrr rrrrrr. Rr rrrrrr rrr rrr rrr rrr rrrrr rrrrrr: rrr rrr rrr-rrrrrrrr rrr rr rrrrrr rrrs sss ssssssssssssss ssssss Sssssss sss sss SS sss Sssssss ssssssssss sss ssssss ssssSSS, sssss sssssssssSssßßßßt.

Ttttttttt ttt tttttt tTttttttt ttttttt – ttt tttt tttttttttttt. Tt ttt ttt ttt ttt-ttttttt tttttt? Ttt ttttt. Ttuuuuuuu uuuuuuuuuuu uuu uuu uuuu uuuuuuuuuuu.Uuu uuuuuu uuu uuüü üüÜüüüvvvVvvv vVV VvvV vWWwww wWwwww:

Wwww:wWWww.wwwwxxZZzzzzzzzZz.zzzz

weitere Blogs

Heterosexualität ist heilbar! Diese Aussage ist selbstverständlich Unsinn, denn da gibt es nichts zu heilen. Das gilt genauso für Homo- und Bisexualität, sowie Transgeschlechtlichkeit und weitere Varianten der Geschlechtsentwicklung. Trotzdem wurde und wird immer wieder genau dies versucht, oft mit schrecklichen Folgen für die Betroffenen. Ein neues Gesetz soll dem jetzt Einhalt gebieten. Doch tut es das tatsächlich? Ich habe dazu Stimmen aus der queer-christlichen Community gesammelt.
Warum brauchen sich die Kirche und das GEP, wie kann das Medienhaus der EKD und der Gliedkirchen kommende Herausforderungen bewältigen und warum brauchen wir Social Media?