Alle Inhalte zu: Umfragen
16.03.2018 - 17:00
epd
Eine deutliche Mehrheit der Deutschen fühlt sich frei, die persönliche Meinung öffentlich äußern zu können. Das geht aus einer Umfrage des Unternehmens Civey im Auftrag der in Dresden erscheinenden "Sächsischen Zeitung" (Samstag) hervor.
03.03.2018 - 11:27
epd
Die meisten Deutschen wollen einer Umfrage zufolge den öffentlich-rechtlichen Rundfunk behalten. Rund 55 Prozent lehnen eine Abschaffung von ARD und ZDF ab, wie aus der Untersuchung im Auftrag der Zeitungen der Essener Funke Mediengruppe (Samstag) hervorgeht.
Ob digital oder nicht: 65 Prozent der Bayern ab 18 Jahren den Religionsunterricht für sinnvoll.
01.03.2018 - 16:17
epd
Die bayerische evangelische Landeskirche zieht eine positive Bilanz zum Religionsunterricht in Bayern.
25.01.2018 - 13:28
epd
Junge Menschen in Deutschland haben einer Umfrage zufolge zwar ein hohes Bewusstsein für Umweltschutz, nur wenige handeln aber auch danach.
20.01.2018 - 11:35
epd
In allen Bundesländern besuchen Schulklassen NS-Gedenkstätten. Die Kultusminister sind überzeugt, dass die Exkursionen die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus vertiefen. Pflichtbesuche jedoch hält eine Mehrheit für den falschen Weg.
Knapp jeder Zweite in Deutschland besitzt laut einer Umfrage eine Bibel.
12.01.2018 - 13:58
epd
Der Besitz der Heiligen Schrift zieht nach Erkenntnissen von Meinungsforschern nicht deren Lektüre nach sich. Das geht aus einer beim Christlichen Medienkongress präsentierten Umfrage hervor.
30.12.2017 - 10:50
epd
Das Glücksgefühl in Deutschland scheint zu wachsen. Immer mehr Deutsche sind nach einer Umfrage der "Leipziger Volkszeitung" mit ihrem Leben zufrieden.
26.12.2017 - 12:55
epd
Die Angst der Deutschen vor Internet-Kriminalität, Überwachung und sozialer Spaltung ist nach einer Umfrage des BAT-Instituts für Zukunftsfragen weiter gewachsen.
Ein Stromzähler zeigt in einem Mietshaus die verbrauchten Kilowattstunden an.
17.11.2017 - 11:42
epd
Die Mehrheit der Deutschen wäre einer Umfrage zufolge bereit, für einen besseren Klimaschutz höhere Energiekosten zu zahlen. Insgesamt 63 Prozent der Befragten erklärten, sie würden höhere Zahlungen in Kauf nehmen.
Kunden laufen hinter einem Lichtervorhang durch das ´Stern-Center' in Potsdam (Brandenburg)
17.11.2017 - 11:37
epd
Die Deutschen lehnen einer Umfrage zufolge eine Öffnung der Geschäfte am Heiligabend 2017 mit großer Mehrheit ab. Fast alle Befragten (91 Prozent) erklärten, die Läden sollten am diesjährigen Heiligabend, der auf einen Sonntag fällt, geschlossen bleiben.
RSS - Umfragen abonnieren