Alle Inhalte zu: Lernen
Schüler bei einer Gleichgewichtsübung.
15.05.2018 - 09:13
Lena Ohm
Das Internat und Gymnasium der CJD Christopherusschulen in Berchtesgaden ist eine der "Eliteschulen des Sports". Gleichzeitig ermöglicht die Schule den Leistungssportlern eine erfolgreiche Schullaufbahn. Aber auch Schüler mit Legasthenie oder AD(H)S profitiieren vom Schulkonzept.
Kinder beim Unterricht auf blauem Teppich
26.04.2018 - 09:26
Claudius Grigat
evangelisch.de
Eine Schule, in der es keinen Stundenplan gibt? Gibt es: Die Evangelische Jakobusschule in Karlsruhe. Dafür hat hier aber jede Schülerin und jeder Schüler einen eigenen Schreibtisch, den sie sich so gestalten, wie es ihnen passt - ob mit Pferdepostern oder Fußballstickern.
Drei Schüler spielen ein Rechenspiel mit Karten.
04.04.2018 - 17:23
Claudius Grigat
evangelisch.de
Als Freienseen seine Dorfschule verlor, sprang die evangelische Landeskirche ein. Nun gibt es hier eine ganz besondere Grundschule, mit jahrgangsstufengemischtem "Jenaplan"-Konzept.
Georg Rustler und die 16-jährige Luisa
31.05.2017 - 09:17
Lilith Becker
evangelisch.de
Auf der Palliativstation lernen Schüler den Umgang mit Menschen an ihrem Lebensende. Aber sie lernen nicht nur - denn sie können auch etwas zurückgeben.
Reformbedarf an Schulen
10.09.2014 - 14:30
epd
Egalität statt Exklusivität: Wenn es nach den Eltern geht, sollten Schulen in Deutschland vor allem sozial gerecht sein. Für deutlich weniger wichtig halten sie die Leistungsorientierung im Bildungssystem, wie eine neue Studie belegt.
Bibel im Gegenlicht
04.09.2014 - 00:00
Jörg Echtler
evangelisch.de
109 Verse, 2.772 Wörter: Ein Pfarrer aus Bayern will Menschen motivieren, die Bergpredigt auswendig zu lernen. Am besten in der Lutherübersetzung von 1545.
Jugendzentrum
25.05.2013 - 00:00
Jasmin Maxwell
epd
Bewerbungstraining, Hausaufgabenhilfe, kostenloses Mittagessen: Jugendzentren bieten schon lange mehr an als nur einen offenen Treff für junge Leute. Soziale Probleme, aber auch die Ganztagsschule erfordern neue Ansätze in der Jugendarbeit.
Nicht mit dem Latein am Ende: Tote Sprachen in Krelingen
14.05.2012 - 16:46
EKN, Renate Baumgart, Lukas Schienke
evangelisch.de
Altgriechisch, Althebräisch - wer braucht denn sowas noch? Theologiestudenten beispielsweise. Julia Sluiter und Ruben Bühner sind zwei davon. Ihre alten Sprachen haben sie im Studienzentrum des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen gelernt - ein Jahr Intensivlernen.
29.09.2011 - 10:03
Von Sabine Damaschke
Nach 100 Jahren des 45-Minuten-Unterrichts suchen immer mehr Schulen neue Zeitmodelle. Schuld daran ist das schlechte Abschneiden Deutschlands in Bildungsstudien.
RSS - Lernen abonnieren