Alle Inhalte zu: Bayern
20.05.2018 - 10:13
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelische Kirchen in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat das Kreuz als "unser zentrales Identitätssymbol" bezeichnet.
umstrittener Kreuz-Erlass
17.05.2018 - 16:36
Daniel Staffen-Quandt und Gabriele Ingenthron
epd
Der Gegenwind für den bayerischen Ministerpräsidenten Söder nach dem Kreuz-Erlass war zum Teil heftig. Mit einem Gesprächsangebot auch an Kritiker will Söder im Landtagswahljahr diesen nun offenbar etwas den Wind aus den Segeln nehmen.
Schüler bei einer Gleichgewichtsübung.
15.05.2018 - 09:13
Lena Ohm
Das Internat und Gymnasium der CJD Christopherusschulen in Berchtesgaden ist eine der "Eliteschulen des Sports". Gleichzeitig ermöglicht die Schule den Leistungssportlern eine erfolgreiche Schullaufbahn. Aber auch Schüler mit Legasthenie oder AD(H)S profitiieren vom Schulkonzept.
Kreuze in Bayern
11.05.2018 - 14:44
Ingo Lehnick
epd
Die Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden stößt auf Ablehnung in der katholischen Kirche. Bundesinnenminister Seehofer zeigt für die Kritik "wenig Verständnis".
Jens Spahn
08.05.2018 - 14:49
epd
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat den bayerischen Beschluss zur Kreuz-Pflicht in Behörden grundsätzlich begrüßt.
CSU Landesleitung
08.05.2018 - 12:57
epd
CSU-Generalsekretär Markus Blume hält es für "völlig abwegig", den bayerischen Beschluss zur Kreuz-Pflicht in Behörden als spaltend zu kritisieren.
Winfried Kretschmann
08.05.2018 - 10:50
epd
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden als Ausdruck eines "hilflosen, ja eines heillosen Konservativismus" kritisiert.
Kreuz als christliches Symbol
07.05.2018 - 15:12
epd
Kreuze in öffentlichen Gebäuden: Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm betont die Orientierung, die das christliche Symbol stiften kann. Eine Gefahr der Ausgrenzung Andersgläubiger sieht CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer nicht.
Kreuz im öffentlichen Bereich
07.05.2018 - 12:04
epd
CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ein gewisses Verständnis für die geplante Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden geäußert.
Frank-Walter Steinmeier
07.05.2018 - 10:35
epd
Die Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden stößt bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf Skepsis. "Was uns sonntags in der Kirche fehlt, das wird das Kreuz in den Behörden eigentlich nicht ersetzen können", sagte der evangelische Christ Steinmeier.
RSS - Bayern abonnieren