Alle Inhalte zu: Augsburg
Nikolaus Schneider
18.03.2018 - 18:00
epd
Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, hat sich besorgt über neue antisemitische Tendenzen in Deutschland geäußert. Die Fähigkeit, Brücken zu bauen, hierzu der vier gerade heute wieder nötig.
Die evangelische St. Anna-Kirche in Augsburg.
12.01.2018 - 15:55
epd
Der ökumenische Gottesdienst anläßlich der weltweiten Gebetswoche für die Einheit der Christen wird am 21. Januar in der St.-Anna-Kirche statt.
Zeit nach dem Reformationsjubiläum
11.01.2018 - 09:12
Markus Bechtold
evangelisch.de
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erzählt im Interview, welche Impulse das Reformationsjubiläum für kirchliche Aufgaben und für das Gemeindeleben freigesetzt hat und was uns in der Kirche in den nächsten Jahren erwartet.
22.10.2017 - 12:44
epd
Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Martin Junge, hat am Samstagabend den mit 12.500 Euro dotierten Augsburger Friedenspreis erhalten.
21.10.2017 - 19:38
epd
Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Martin Junge, hat am Samstagabend in Augsburg den mit 12.500 Euro dotierten Augsburger Friedenspreis erhalten.
Kirchenfenster mit dem Reformator Philipp Melanchthon in der Heidelberger Peterskirche.
23.06.2017 - 14:59
epd
Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, regt eine kritische Auseinandersetzung mit Teilen des reformatorischen "Augsburger Bekenntnisses" an.
 Die barocke Decke der St. Anna-Kirche in Augsburg wird beschallt von der "Friedensoper" des jungen Komponists Patrick T. Schäfer
17.06.2017 - 16:29
Andreas Jalsovec
epd
Eine Opernaufführung in einer Kirche: Das gibt es nur selten - erst recht von einem 24-jährigen Komponisten. In dem Stück geht es um den Willen, die Welt zum Guten zu verändern - und um das Ringen darum.
10.02.2017 - 15:04
epd
Mennonitische Christen aus aller Welt treffen sich am Wochenende in Augsburg.
Ein Polizeifahrzeug steht in Augsburg vor einer Bausstelle, auf der bei Erdarbeiten eine Fliegerbombe gefunden wurde.
21.12.2016 - 16:32
epd
Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg werden in großen Teilen der Augsburger Innenstadt am ersten Weihnachtsfeiertag voraussichtlich keine Gottesdienste gefeiert. Die Evakuierung sei unabdingbar, teilte die Stadt am Mittwoch mit.
Durch diese Gasse soll der Reformator Martin Luther heimlich aus Augsburg geflohen sein.
06.09.2016 - 09:23
Achim Schmid
epd
Während der große Reformator mit übler Laune auf der Veste Coburg saß, schrieben seine Mitstreiter auf dem Augsburger Reichstag Kirchengeschichte. An beiden Orten stoßen die Besucher auf Schritt und Tritt auf die Spuren Luthers.
RSS - Augsburg abonnieren