Rubriken
Alle Inhalte zu: Reformation
Reformationstag
15.02.2018 - 15:10
epd
Für einen neuen Feiertag am 31. Oktober als "Tag der Reformation" haben sich die Fraktionen von SPD, CDU und Grüne der Hamburgischen Bürgerschaft zusammengeschlossen: Sie formulierten einen gemeinsamen Antrag für die Bürgerschaftssitzung am 28. Februar.
Martin Luther Denkmal  in Errfurt
05.02.2018 - 12:22
epd
Der Reformationstag wäre nach Ansicht des Kirchenhistorikers Thomas Kaufmann trotz der judenfeindlichen Einstellung Martin Luthers ein guter Feiertag.
Reformationstag
01.02.2018 - 16:38
dpa
Die norddeutschen Ministerpräsidenten haben sich am Donnerstag für die Einführung eines zusätzlichen Feiertages in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ausgesprochen.
Innenraum der evangelisch-lutherischen Kirche in Vilnius
01.02.2018 - 09:27
Ulf Buschmann
Das Reformationsjubiläum hat auch im kleinen Litauen Spuren hinterlassen. Allerdings ist der größte Teil der Bevölkerung katholisch. Für ihn ist Glaube und Kirche keine Herzensangelegenheit.
eingeschmolzene Playmobil-Lutherfiguren
30.01.2018 - 17:53
epd
Von keiner anderen Person seiner Zeit existieren mehr Bilder als von Martin Luther (1483-1546): Wie der Reformator wirklich aussah, will ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsprojekt herausfinden.
Zeit nach dem Reformationsjubiläum
11.01.2018 - 09:12
Markus Bechtold
evangelisch.de
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erzählt im Interview, welche Impulse das Reformationsjubiläum für kirchliche Aufgaben und für das Gemeindeleben freigesetzt hat und was uns in der Kirche in den nächsten Jahren erwartet.
05.01.2018 - 19:31
epd
Die Lutherstadt Wittenberg hat den Lucas-Cranach-Preis verliehen. Ausgezeichnet wurden die Preisträger während des Neujahrsempfangs der Stadt.
28.12.2017 - 10:21
epd
Der Vorstandsvorsitzende der Internationalen Martin Luther Stiftung, Michael Inacker, übt im Rückblick auf die Feiern zum 500. Reformationsjubiläum scharfe Kritik an der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
h_epd_00383907.jpg
27.12.2017 - 11:58
epd
Das 500. Jubiläum der Reformation in diesem Jahr hat auch viele US-Amerikaner an die historischen Schauplätze in Ostdeutschland gelockt. 2017 seien "sehr viel mehr" Touristen aus den USA angereist als im Vorjahr.
Mittelalterliche "Judensau", ein Schmaeh- u. Spottbild auf die Juden, an der Stadtkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg (Foto vom 20.06.2015). 1988 wurde darunter im Pflasterbereich des Kirchplatzes ein Mahnmal errichtet. Die St
20.12.2017 - 16:44
epd
Gegen die umstrittene "Judensau" an der Wittenberger Stadtkirche ist Klage eingereicht worden.
RSS - Reformation abonnieren